Connect with us

Hi, what are you looking for?

Messe & Kongress

IRMA 2022: Rund um Hilfsmittel für Reha und Mobilität

Vom 5. bis 7. Mai 2022 findet die Internationale Reha- und Mobilitätsmesse für Alle wieder als Präsenzveranstaltung in Hamburg statt.

Spezial-Fahrräder anschauen, testen und sich vor Ort beraten lassen – auf der IRMA 2022 in Hamburg wird das wieder von Mensch zu Mensch möglich sein. Foto: Escales-Verlag

Auf der diesjährigen Internationalen Reha- und Mobilitätsmesse für Alle, kurz IRMA, können sich Menschen mit Behinderung, Senioren, pflegende Angehörige und alle Interessierten in Halle H und Saal 3 des CCH Congress Center Hamburg über die neuesten Entwicklungen und die Klassiker auf dem Rehamarkt informieren. Nachdem zuletzt viele Großverstaltungen coronabedingt ausgefallen sind, wird die Fachmesse nach fast zwei Jahren wieder die erste Publikumsmesse dieser Größenordnung für Menschen mit Behinderung sein. Veranstalter der in Norddeutschland etablierten Messe ist der Escales-Verlag.

Informationen über Kostenübernahmen und Zuschüsse

Die Besucher werden Produkte und Dienstleistungen von mehr als 130 Ausstellern vorfinden. Geboten wird laut Messeveranstalter „alles, was das Leben mit Einschränkung erleichtern und zu mehr Selbstständigkeit, Lebensqualität und Komfort verhelfen kann”. Oft wüssten behinderte Menschen und deren Angehörige nicht genau, welche Unterstützung ihnen zusteht, heißt es in der Presseinformation. Auf der Fachmesse können sie sich bei Spezialisten darüber informieren. Sie erfahren, wie man vor dem Hintergrund gesetzlicher Ansprüche auf eine gleichberechtigte Teilhabe am Leben die richtigen Anträge stellt, um Kostenübernahmen oder Zuschüsse zu erhalten. Neben Unternehmen aus der freien Wirtschaft werden auch große Kostenträger und Vereine beratend vor Ort sein.

Fachleute aus vielen Bereichen

Das Angebot an Hilfsmitteln vor Ort ist vielfältig. Dazu gehören Rollstühle, Rollatoren, Handbikes, Scooter, behindertengerechte Pkw, Pflegehilfsmittel, Hilfen für den Alltag, Kinder-Reha und Kinder-Hilfsmittel. Weitere Themen sind barrierefreies Bauen und Wohnen, Prothesen und Orthesen, Hilfen für Arbeit, Integration und Beruf. Die Besucher treffen auf Spezialisten für barrierefreies Reisen und Sport, Beratungsangebote von Vereinen und Verbänden, aus Pflege und Therapie sowie aus der medizinischen Versorgung. Auch für die Bereiche Smarthome oder Software- und Kommunikationshilfsmittel stehen Fachleute bereit. Sonderthemen runden das Angebot ab. Zudem wird auf einer Freifläche in Halle A3 der Behindertensport vorgestellt, betreut vom Deutschen Rollstuhlsportverband.

Öffnungszeiten sind am Donnerstag und Freitag von 10 bis 18 Uhr und am Samstag von 10 bis 17 Uhr. Der Eintritt kostet 8,- Euro. Jeweils eine Begleitperson eines behinderten Besuchers mit Vermerk „B“ im Ausweis erhält kostenlosen Eintritt. Kinder bis 16 Jahre sowie Schüler, Studierende, Zivildienstleistende und Auszubildende haben ebenfalls freien Eintritt. Weitere Informationen, etwa zur Anfahrt, gibt es im Internet unter www.irma-messe.de.

Für alle, die gerne langfristig planen: Vom 2. bis 4. Juni 2023 ist die Fachmesse in den Hallen der Messe Bremen geplant.

Bildquellen

  • Spezial-Fahrräder: Escales-Verlag
Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Messe & Kongress

Vom 14. bis 17. September 2022 findet in Düsseldorf die 45. Ausgabe der internationalen Fachmesse für Rehabilitation und Pflege statt. Mit Informationen über Lösungsansätze...

Gesundheit & Sport

Der neue Ratgeber MOBITIPP „Mutmacher“ in Kooperation mit EnableMe, lässt auf 70 Seiten Experten und Betroffene zur Wort kommen.

Interviews

In der Corona-Krise sind Menschen mit Behinderung und Senioren mehr denn je auf das eigene Auto angewiesen, um einerseits ihren Alltag bewältigen und andererseits...

Messe & Kongress

Vom 18. bis zum 21. September dreht sich auf dem Düsseldorfer Messegelände wieder alles um die besonderen Bedarfe und Anliegen von Menschen mit Behinderung...

Aktuell

Wegweiser im Hilfesystem: Eltern von Kindern mit Behinderung sollen schnell die passende Beratung, Betreuung, Begleitung oder Pflege finden. Die neue Broschüre der Diakonie Hamburg...

Gesundheit & Sport

Jeder Mensch kann plötzlich mit dem Thema Pflege konfrontiert werden und vor ganz neuen Herausforderungen stehen. Welche Leistungsansprüche bestehen, wie beantragt man einen Pflegegrad,...

Aktuell

Ab Mitte August spielen 28 Teams aus 19 Nationen bei der Rollstuhlbasketball-WM 2018 im Inselpark in Wilhelmsburg um den Titel. Vorab hatten Journalisten jetzt...

Aktuell

Bei der Gruppenauslosung für die Rollstuhlbasketball-Weltmeisterschaft 2018 in Hamburg vom 16. bis 26. August 2018 hat sich das Team Germany aus dem Gastgeberland in...

Anzeige