Connect with us

Hi, what are you looking for?

Gesellschaft & Medien

Was tun gegen Verschwörungsideologien?

Neue Plakate und Flyer der Bundeszentrale für politische Bildung informieren über den zum Umgang mit Verschwörungsideologien.

Spätestens seit dem Jahr 2020 und Corona sind Verschwörungsideologien in der Mitte der Gesellschaft angekommen. Die neuen Flyer und Plakate des Formats „Was tun gegen Verschwörungsideologien?“ der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb erklären, was Verschwörungsideologien sind und bieten eine Hilfestellung für den Alltag, im Privat- oder Berufsleben, Unternehmen oder Verein.

Hinter den oft skurril anmutenden Erzählungen zu Verschwörungen im Verborgenen stehen nicht selten antisemitische und menschenfeindliche Ideologien. Im drastischsten Fall sind diese Erzählungen die Grundlage für Gewalttaten und Attentate – Halle und Hanau haben dies auf grausame Art und Weise bewiesen. So gefährlich Verschwörungsideologien oft sind, so schwer ist es auch, gegen sie zu argumentieren. Die Flyer und Plakate „Was tun gegen Verschwörungsideologien?“ sollen hier Abhilfe schaffen. In den anschaulich illustrierten Publikationen wird verständlich und in klaren Worten erläutert, was Verschwörungsideologien sind, wo eigentlich das oft Gefährliche in ihnen liegt und, wie man mit ihnen im eigenen Umfeld umgehen kann. Sieben Tipps beschreiben, wie man die Erzählungen von „geheimen Mächten“ und „den eigentlichen Strippenziehern“ ins Wanken bringt. Neben anschaulichen Beispielen finden sich auch weiterführende Links und Literaturtipps.

Die Publikationen sind ab sofort als Printversionen bestellbar und online abrufbar unter www.bpb.de/vi-fakten.

Weitere Informationen und Angebote der bpb finden sich auch im Spezial zum Thema „Verschwörungstheorien“ unter www.bpb.de/270188.

Bildquellen

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Weitere Beiträge

Aktuell

Den Schülerkalender „Timer“ der Bundeszentrale für politische Bildung/bpb gibt es jetzt auch als kostenlose App für Android und iPhone. Neben der täglichen Dosis politische...

Anzeige
Send this to a friend