Connect with us

Hi, what are you looking for?

Netzwerke & Verbände

Alexander Graf Lambsdorff: „Für den europäischen Gedanken aufstehen“

Der AGA Unternehmensverband beging in Hamburg zum 28. Mal seinen Europa-Abend. Festredner war Alexander Graf Lambsdorff, MdB und ehemaliger Vize-Präsident des Europäischen Parlaments.

AGA Unternehmensverband

Mehr als 200 Unternehmer, Repräsentanten des konsularischen Korps sowie Akteure aus Verwaltung, Politik und Medien waren am 28. November 2017 im Sofitel Alter Wall Hamburg zusammengekommen, um die europäische Idee zu feiern.

„Das Projekt Europäische Union ist einzigartig, auch wenn es global gesehen unter Druck steht, weil autoritäre Regime gerade dabei sind, die Demokratie rückabzuwickeln“, sagte Graf Lambsdorff und fügte hinzu: „In diesem strategischen Umfeld gibt es nicht ein einziges europäisches Land, das für sich genommen stark genug wäre, um erfolgreich zu bestehen und zu wirtschaften. Deshalb müssen wir für den europäischen Gedanken aufstehen.“

Zu den gescheiterten Jamaika-Verhandlungen sagte der FDP-Politiker: „Ich bin sehr optimistisch in die Sondierungen hineingegangen. Aber zwei Wochen vor dem offiziellen Ende war mir schon klar: Das kann nichts werden. Das waren keine Sondierungen, das waren Koalitionsgespräche light. Bei den Inhalten, der Atmosphäre und dem Format gab es große Probleme. Und ich glaube, dass die Grünen und die CSU froh waren, dass Christian Lindner aufgestanden ist und die Gespräche beendet hat.“

In seinem Grußwort beschrieb AGA-Präsident Dr. Hans Fabian Kruse den Zustand Europas: „Was haben wir bislang in Europa erreicht? Wenn ich einmal zurückschaue, dann ist Europa vom Ende des Zweiten Weltkriegs bis heute gesehen eine Erfolgsgeschichte – trotz mancher Mängel und Versäumnisse, trotz vieler offener Fragen.“ Gleichzeitig mahnte Kruse: „Statt gemeinsam zu handeln, verlieren wir uns derzeit in Einzelinteressen. Die Feinde der europäischen Integration sind Abschottung, Nationalismus und Protektionismus. Aber auch die Idee, dass es überall so wie bei uns sein muss, und dass die Sichtweise eines Landes zwangsläufig auch für alle anderen gelten soll. So stellen wir die europäische Idee vor eine Zerreißprobe.“

Die HypoVereinsbank unterstützte den Europa-Abend über ihre Kulturförderreihe „Jugend kulturell“ – so begleitete die A-capella-Formation Klangbezirk mit begeisterndem Programm die Veranstaltung.

 

Bildquellen

  • alexander_graf_lambsdorff: AGA Unternehmensverband
Werbung

Anzeige

RECHTSPUNKTE

Rechtsanwältinnen und -anwälte des AGA Unternehmensverbands informieren über arbeitsrechtliche Themen und mehr …

Beginn des Kündigungsverbotes in der Schwangerschaft

Sozialauswahl bei betriebsbedingter Kündigung

Mindestlohn für ein „Vorpraktikum“?

Lesen Sie weitere rechtliche Themen in der Rubrik „Recht & Steuern“

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Interview: 100 x Andreas Ballnus

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

ANZEIGE

Weitere Beiträge

Recht & Steuern

Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung hat aufgrund der normativen Vorgaben im Entgeltfortzahlungsgesetz einen sehr hohen Beweiswert. Die Bewertung einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung im Wahrheitsgehalt ist für die Arbeitgeber durch...

Netzwerke & Verbände

Die wirtschaftliche Lage der norddeutschen Händler und Dienstleister hat sich im vierten Quartal 2023 erneut verschlechtert. Das zeigt der AGA-Wirtschaftstest. Zurückhaltend blicken die Unternehmen...

Recht & Steuern

Einem Beschäftigten wird gekündigt oder er kündigt selbst – und lässt sich unmittelbar danach bis zum Ablauf der Kündigungsfrist krankschreiben. Ein solches Szenario kommt...

Recht & Steuern

Die sogenannte „Arbeit auf Abruf“ war für lange Zeit ein von Arbeitgebern gern genutztes Mittel, um individuell auf wechselnden Bedarf an Arbeitskraft reagieren zu...

Netzwerke & Verbände

Die Preisverleihung „Azubi des Nordens 2023“ mit mehr als 100 Gästen fand am 14. November in der neuen Bremer Berufsschule für den Großhandel, Außenhandel...

Recht & Steuern

Das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf hatte sich in einem Verfahren mit der Frage zu beschäftigen, ob ein Alkoholexzess auf dem Firmengelände im Anschluss an eine...

Netzwerke & Verbände

Die norddeutschen Händler und Dienstleister spüren von der abnehmenden Inflation kaum etwas. Ihr Umsatz ist im dritten Quartal real um 5,3 Prozent gesunken (nominal:...

Netzwerke & Verbände

Beim Festakt am Vorabend des „Tag der Deutschen Einheit” warnte AGA-Präsident Dr. Hans Fabian Kruse vor der Gefahr, dass sich Deutschland und Europa ins...

Werbung