Connect with us

Hi, what are you looking for?

Netzwerke & Verbände

Azubi des Nordens: beste Jungkaufleute 2022 ausgezeichnet

Sechs Jungkaufleute wurden in diesem Jahr ausgezeichnet: Fünf in den Kategorien Außenhandel, Großhandel, Einzelhandel, E-Commerce und Dienstleistung. Außerdem gab es einen Förderpreis. Der AGA Unternehmensverband und das INW – Bildungswerk Nord haben zum 25. Mal den norddeutschen Ausbildungspreis für Handel und Dienstleistung – den Azubi des Nordens – verliehen.

Die ausgezeichneten Azubis des Nordens 2022 mit den Akteuren des Abends. Foto: AGA Unternehmensverband

Die Jubiläumsveranstaltung am 12. Oktober 2022 im Atlantic Grand Hotel Travemünde ging mit einer Premiere einher: Erstmals wurde der „Azubi des Nordens“ zusätzlich in der Kategorie E-Commerce gekürt. Vor mehr als 80 Gästen sprach als Ehrengast der Feldhockey-Olympiasieger Carlos Nevado. Moderiert wurde die Preisverleihung erneut vom norddeutschen Entertainer Yared Dibaba.

Hockey-Olympiasieger Carlos Nevado hielt die Festrede bei der Verleihung des Ausbildungspreises „Azubi des Nordens“ 2022. Foto: AGA Unternehmensverband

Die renommierten Auszeichnungen  gingen dieses Jahres an …

  • Kategorie Außenhandel: Tessa Strodthoff, Kauffrau im Groß- und Außenhandel, Fachrichtung Außenhandel bei der Starofit Klose GmbH & Co. KG in Ganderkesee, Niedersachsen
  • Kategorie Großhandel: Bente Christin Borwieck, Kauffrau für Groß- und Außenhandelsmanagement, Fachrichtung Großhandel bei der Otto Nilsson GmbH & Co. KG in Meldorf, Schleswig-Holstein
  • Kategorie Einzelhandel: Andreas Kulpe, Kaufmann im Einzelhandel bei der Hagebaumarkt Burgdorf GmbH, Burgdorf in Niedersachsen
  • Kategorie E-Commerce: Melanie Ehmann, Kauffrau im E-Commerce bei der MDM Münzhandelsgesellschaft mbH & Co. KG Deutsche Münze in Braunschweig, Niedersachsen
  • Kategorie Dienstleistung, Lara Quade, Kauffrau für Büromanagement bei der Elmatic GmbH in Kiel, Schleswig-Holstein
  • Förderpreis: Lisa Schlegel, Verkäuferin, Grone-Bildungszentrum Thüringen GmbH in Weimar, Thüringen

„Die Bilanz nach 25 Mal Ausbildungspreis: Die Mission, junge Menschen für die duale Ausbildung als vollwertige Alternative zum Studium zu begeistern, hat nichts an Bedeutung und Aktualität eingebüßt. Die duale Ausbildung ist die schärfste Klinge im Kampf gegen den Fachkräftemangel“, sagte AGA-Präsident Dr. Hans Fabian Kruse zum Auftakt. „Die Ausbildungsberufe unserer Wirtschaftsstufe haben ein sehr hohes Niveau und sind am Puls der Zeit. Das hat die Einführung der Ausbildung für Kaufleute im E-Commerce in 2018 einmal mehr unter Beweis gestellt. Mit der neuen Kategorie E-Commerce hat auch der Azubi des Nordens dieser Neuerung Rechnung getragen.“

AGA-Präsident Dr. Hans Fabian Kruse im Gespräch mit Moderator Yared Dibaba. Foto: AGA Unternehmensverband

Helmut Münnich, Vorsitzender des INW – Bildungswerks Nord und der Senator Ing. A. Brickwedde Stiftung bekräftigte: „Einbahnstraßen sind in der Bildung nicht unbedingt der Königsweg. Hürden und Umwege sind es, die den Charakter formen und die Persönlichkeit reifen lassen. Das Ziel im Blick und die Motivation hochzuhalten, darauf kommt es an. Diese Erfolgsgeschichten zu finden und zu erzählen, machen den Azubi des Nordens aus. Unsere Preisträgerinnen und Preisträger sind Botschafter für die duale Ausbildung.“

Die Gewinnerin des Förderpreises Lisa Schlegel mit Helmut Münnich, dem Vorsitzenden des INW – Bildungswerks Nord. Foto: AGA Unternehmensverband

Der Azubi des Nordens zeichnet seit 1998 junge Berufstätige aus, ihre duale Ausbildung im Groß- oder Außenhandel, im Einzelhandel oder in einer Dienstleistungsbranche oder seit 2022 auch im E-Commerce erfolgreich mit einer Gesamtnote „gut“ oder „sehr gut“ abgeschlossen und während ihrer Ausbildungszeit besonderen Einsatz gezeigt haben. Die Auszeichnung Azubi des Nordens ist dotiert mit 1.000 Euro, einem Bildungsgutschein und einem Kurzfilm, der im Ausbildungsbetrieb gedreht wird. Der Bundesverband E-Commerce und Versandhandel Deutschland e.V. (bevh) stiftet den Preis in der Kategorie E-Commerce. Seit einigen Jahren wird zudem ein Förderpreis verliehen. Mit diesem werden junge Menschen geehrt, die während ihrer Ausbildung besondere Hürden oder Schicksalsschläge meistern mussten. Auch ein besonderes soziales Engagement kann ausgezeichnet werden. Der mit 1.500 Euro dotierte Förderpreis wird von der Senator Ing. Albert Brickwedde Stiftung ausgelobt.

Bildquellen

  • Preisverleihung Azubi des Nordens 2022/Carlos Nevado: AGA Unternehmensverband
  • Preisverleihung Azubi des Nordens 2022/Dr. Hans Fabian Kruse: AGA Unternehmensverband
  • Preisverleihung Azubi des Nordens 2022/Förderpreis: AGA Unternehmensverband
  • Preisverleihung Azubi des Nordens 2022/Gruppenfoto: AGA Unternehmensverband
Werbung

Anzeige

RECHTSPUNKTE

Rechtsanwältinnen und -anwälte des AGA Unternehmensverbands informieren über arbeitsrechtliche Themen und mehr …

Beginn des Kündigungsverbotes in der Schwangerschaft

Sozialauswahl bei betriebsbedingter Kündigung

Mindestlohn für ein „Vorpraktikum“?

Lesen Sie weitere rechtliche Themen in der Rubrik „Recht & Steuern“

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Interview: 100 x Andreas Ballnus

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

ANZEIGE

Weitere Beiträge

Recht & Steuern

Die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung hat aufgrund der normativen Vorgaben im Entgeltfortzahlungsgesetz einen sehr hohen Beweiswert. Die Bewertung einer Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung im Wahrheitsgehalt ist für die Arbeitgeber durch...

Netzwerke & Verbände

Die wirtschaftliche Lage der norddeutschen Händler und Dienstleister hat sich im vierten Quartal 2023 erneut verschlechtert. Das zeigt der AGA-Wirtschaftstest. Zurückhaltend blicken die Unternehmen...

Recht & Steuern

Einem Beschäftigten wird gekündigt oder er kündigt selbst – und lässt sich unmittelbar danach bis zum Ablauf der Kündigungsfrist krankschreiben. Ein solches Szenario kommt...

Recht & Steuern

Die sogenannte „Arbeit auf Abruf“ war für lange Zeit ein von Arbeitgebern gern genutztes Mittel, um individuell auf wechselnden Bedarf an Arbeitskraft reagieren zu...

Netzwerke & Verbände

Die Preisverleihung „Azubi des Nordens 2023“ mit mehr als 100 Gästen fand am 14. November in der neuen Bremer Berufsschule für den Großhandel, Außenhandel...

Recht & Steuern

Das Landesarbeitsgericht (LAG) Düsseldorf hatte sich in einem Verfahren mit der Frage zu beschäftigen, ob ein Alkoholexzess auf dem Firmengelände im Anschluss an eine...

Netzwerke & Verbände

Die norddeutschen Händler und Dienstleister spüren von der abnehmenden Inflation kaum etwas. Ihr Umsatz ist im dritten Quartal real um 5,3 Prozent gesunken (nominal:...

Recht & Steuern

Im Frühjahr 2023 hatte das Bundesarbeitsgericht (BAG, Urteil vom 16. Februar 2023 – 8 AZR 450/21) anders als die Vorinstanzen entschieden, dass das besondere...

Werbung