Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Weitere Flugverbindungen von Hamburg nach Osteuropa

Die Fluggesellschaft Wizz Air startet am Hamburger Flughafen mit drei neu aufgenommenen Zielen in den Winter: Ab 16. November 2020 fliegt Wizzair zweimal wöchentlich in die lettische Hauptstadt Riga. Zudem nimmt die Airline ab 13. Dezember eine zweimal wöchentliche Verbindung nach Vilnius (Litauen) in ihren Flugplan auf, dieses Ziel kehrt damit in den Hamburger Flugplan zurück. Bereits am 26. Oktober fand der der Erstflug zu einem komplett neuen Ziel ab Hamburg statt: Die Airline verbindet nun zweimal wöchentlich Norddeutschland mit Chişinău in der Republik Moldau.

Die Fluggesellschaft Wizz Air am Hamburger Flughafen

Die ungarische Billigfluggesellschaft baut ihr Engagement an Norddeutschlands größtem Flughafen damit weiter aus.Bereits im Sommer hatte die Airline mehrere Strecken ab Hamburg aufgenommen: nach Skopje in Mazedonien und nach Varna in Bulgarien. Zudem verbindet Wizz Air Hamburg mit der ukrainischen Hauptstadt Kiew und der rumänischen Metropole Bukarest – aktuell jeweils zweimal wöchentlich. Danzig an der polnischen Ostseeküste wird zurzeit dreimal wöchentlich von Wizz Air angesteuert.

Mit den neuen Strecken bietet die Fluggesellschaft im Winter insgesamt acht vielfältige Ziele in Ost- und Südosteuropa ab Hamburg Airport. Wizz Air ist die größte Low-Cost-Airline-Gruppe in Zentral- und Osteuropa und arbeitet mit einer modernen Flotte von Airbus A320 und A321. Alle Flüge von Wizz Air sind unter www.wizzair.com/de oder im Reisebüro buchbar.

Checkliste und wichtige Hinweise – Mithilfe aller Reisenden jetzt wichtig

Damit Passagiere und Besucher schon vor der Anreise zum Flughafen gut informiert sind, beantwortet Hamburg Airport die wichtigsten Fragen zum sicheren Fliegen auf seiner Internetseite: www.hamburg-airport.de/de/aktuelle_Informationen.php. Dort finden Interessierte auch eine praktische Checkliste – so ist an alles gedacht für eine gewohnt sichere Reise.

Der Flughafen Hamburg nach eigenen Angaben hat vor Ort zahlreiche Maßnahmen ergriffen, die das Einhalten der inzwischen gelernten Abstands- und Hygienevorschriften erleichtern sollen. Dazu gehören unter anderem eine Maskenpflicht, Markierungen am Boden und auf Sitzflächen, Plexiglasscheiben und Desinfektionsspender. Damit alle sicher reisen können, sei es wichtig, dass sich die Fluggäste an die Vorschriften halten und auf sich selbst sowie andere achten, so Hamburg Airport. Mit einem mobilen Serviceteam in den Terminals sowie auf der Fluggast-Pier setzt der Flughafen auf zusätzliche Unterstützung und Aufklärung für alle Passagiere.

Corona-Tests sind direkt am Flughafen möglich

Am Hamburger Flughafen gibt es zwei Corona-Testzentren. Das Testzentrum der Stadt Hamburg und des DRK im Terminal Tango ermöglicht die verpflichtenden, kostenlosen Tests für Reiserückkehrer aus RKI-Risikogebieten. Das Testzentrum von Centogene im Terminal 1 bietet kostenpflichtige (Express-)Tests für die breite Öffentlichkeit an. Weitere Information: www.hamburg-airport.de/de/corona_testzentrum.php

Bildquellen

  • wizzair_mpenner: Michael Penner
Advertisement

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Crossmedia-Storytelling

Ihre starke Medien-Kombi für Storytelling, Native Advertising und Werbung – in drei Digital-Medien mehr als 50.000 Impulsgeberinnen und -geber in der Metropolregion Hamburg erreichen …

Wir beraten Sie gern! Nehmen Sie Kontakt mit uns auf!

Sie erreichen uns per Telefon 04101 8354960 oder [email protected]

Weitere Beiträge

Unternehmen

Die Buhck Gruppe setzt die Bündelung ihrer Kompetenzen am Standort des Abfallwirtschaftszentrums in Hamburg-Billbrook fort: Die Rohstoffhandelsunternehmen AUA, Hapke und der Containerdienst Bar verschmelzen...

Reisen

Hamburg Airport feiert am 10. Januar 2021 seinen 110. Geburtstag. Er ist damit einer der ältesten Verkehrsflughäfen weltweit und der dienstälteste internationale Flughafen in...

Interviews

Hauke Thun ist Gründer und Geschäftsführer der „House of PM GmbH“, unweit von Hamburgs Binnenalster. Der Spezialist für Projektmanagement spricht in der Interview-Reihe „Hamburger...

Unternehmen

Der familiengeführte Umweltdienstleister Buhck investiert 14 Millionen Euro in die Erweiterung und Modernisierung des Standortes in der Liebigstraße. Auf rund 40.000 Quadratmetern Betriebsfläche sollen...

Unternehmen

Bereits zum vierten Mal darf der Hamburger Flughafen den Titel „Best Airport Europe“ tragen. In der Kategorie „10-25 Millionen Passagiere“ setzte sich Norddeutschlands größter...

Aktuell

Emirates startet wieder vom Flughafen Hamburg: Die staatliche Fluggesellschaft des Emirats Dubai hat Anfang November 2020 ihren internationalen Passagierverkehr ab der Hansestadt wieder aufgenommen....

Aktuell

Seit Mitte August 2020 steigen die Krankschreibungen wegen Atemwegserkrankungen insgesamt zwar wieder an. Doch Anstieg und Anzahl der Betroffenen fallen im Vergleich zum Vorjahr...

Aktuell

Mit Florian Mlosch kommt einer der diesjährigen vier Gewinner des Ausbildungspreises aus Hamburg. Die Auszeichnung „Azubi des Nordens“ von AGA Unternehmensverband und INW –...

Advertisement
Send this to a friend