Connect with us

Hi, what are you looking for?

Netzwerke & Verbände

Erster Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis geht an das Start-up Appinio

Ende Januar 2019 wurde erstmals der Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis während der Jahrestagung des AGA Unternehmensverband vergeben. In Gedenken an den ehemaligen Wirtschaftssenator Gunnar Uldall soll der Preis jährlich verliehen werden. In diesem Jahr stand der Preis unter dem Thema „Unternehmensgründung“. Gewinner ist das Hamburger Start-up Appinio.

Krafft Angerer / AGA Unternehmensverband

Aus den zahlreichen Bewerbungen wurden drei Unternehmen als Finalisten des ersten Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreises ausgewählt: die Appinio GmbH, die Jetlite GmbH und LignoPure, die sich vor dem mit langjährigen Freunden und Weggefährten besetzten Kuratorium präsentieren mussten. Nach drei überzeugenden Präsentationen entschied sich das Kuratorium nach eingehender Beratung knapp für die Appinio GmbH. Das Start-up-Unternehmen erhebt Meinungen mittels einer App. 100.000 einzelne sind es durchschnittlich pro Tag. Durch ein ausgeklügeltes Motivationssystem werden die Nutzer bei der Stange gehalten.

Die Preisverleihung fand am 29. Januar 2019 im Rahmen der Jahrestagung des AGA Unternehmensverbandes in der Kühne Logistics University statt. Schirmherr, Dr. Wolfgang Peiner, lobte in seiner Rede das Engagement und die Kreativität der drei Finalisten und war sich sicher: „Alle drei Unternehmen und Unternehmer-Persönlichkeiten hätten Gunnar Uldall gefallen.“

Die Appinio GmbH um den Gründer Jonathan Kurfess kann sich über das Preisgeld in Höhe von 10.000 Euro freuen. Die Übergabe des Preises erfolgte durch den Schirmherrn Dr. Wolfgang Peiner, Dr. Holger Otte (Vorstandsvorsitzender, BDO Wirtschaftsprüfungsgesellschaft), der in diesem Jahr das Preisgeld gestiftet hat, und der Consultant Wilhelm Alms.

 

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Recht & Steuern

Am 18. November 2021 wurde das neue Infektionsschutzgesetz im Bundestag beschlossen. Daher dürfen Beschäftigte seit dem 24. November nur noch mit einem Nachweis über...

Netzwerke & Verbände

Die Bewerbungsphase läuft: Unternehmensgründerinnen und -gründer aus der Metropolregion Hamburg können sich bis zum 31. März 2022 für den mit 15.000 Euro dotierten Gunnar-Uldall-Wirtschaftspreis...

Netzwerke & Verbände

Europa-Abend in die frühen Morgenstunden verlegt: Anlässlich des 32. Europa-Abends am 16. September 2021 begrüßte der AGA Unternehmensverband den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten und CDU-Bundesvorsitzenden Armin...

Recht & Steuern

Mobile Arbeitsformen erlangen immer mehr Bedeutung in der Arbeitswelt. Das am 18. Juni 2021 in Kraft getretene Betriebsrätemodernisierungsgesetz hat unter anderem wichtige Erweiterungen des...

Netzwerke & Verbände

Neuer Schirmherr des Wirtschaftspreises ist der CDU-Politiker Friedrich Merz.

Recht & Steuern

Wenn der Arbeitgeber in einer arbeitsvertraglichen Klausel für eine Bonusgewährung auf eine später abzuschließende Zielvereinbarung abstellt, ohne diese jedoch tatsächlich abzuschließen, so birgt dies...

Job & Karriere

Unternehmen aus Norddeutschland sowie aus Sachsen-Anhalt und Thüringen sind aufgerufen, ihre besten Absolventinnen und Absolventen einer dualen Ausbildung ins Rennen zu schicken. Der AGA...

Recht & Steuern

Bei unsicheren wirtschaftlichen Aussichten – wie in der aktuellen Pandemie – kann der Abschluss eines befristeten Arbeitsvertrages ein probates Mittel sein. Bei Neueinstellungen kann...

Anzeige
Send this to a friend