Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

Hamburg del Mar, Lago Bay und Hamburg City Beach-Club: Strand Saison 2009 kann kommen

Die Beach-Clubs Hamburg del Mar, Lago Bay und Hamburg City Beach-Club können diesen Sommer auf dem Parkdeck neben den Landungsbrücken ihre Strandkörbe aufstellen. Die Betreiber mussten ihren bisherigen Standort an den Docklands wegen des Baus des Kreuzfahrtterminals in Altona räumen.

Lago Bay

Die Beach-Clubs Hamburg del Mar, Lago Bay und Hamburg City Beach-Club können diesen Sommer auf dem Parkdeck neben den Landungsbrücken ihre Strandkörbe aufstellen. Die Betreiber mussten ihren bisherigen Standort an den Docklands wegen des Baus des Kreuzfahrtterminals in Altona räumen.

Die Behörden und Bezirksämter haben in den vergangenen Monaten intensiv nach einer Ersatzfläche gesucht und diese nun für diesen Sommer auf dem Parkdeck neben den Landungsbrücken gefunden.

„Durch die konstruktive Zusammenarbeit aller Beteiligten steht der kommenden Beach-Club Saison nichts mehr im Wege. Das ist gut für den Hamburger Sommer! Wir werden uns nun gemeinsam weiter um eine langfristige Lösung für die Beach-Clubs in Hamburg bemühen“, sagte Stephan Hugo Winters, Staatsrat für Stadtentwicklung heute bei einer Besichtigung des Standortes.

Markus Schreiber, Leiter des Bezirksamtes Mitte sagte: „Klasse, dass wir in Hamburg-Mitte einen Platz gefunden haben. Weg von der Wohnbevölkerung, gut zu erreichen mit öffentlichen Verkehrsmitteln, mit Parkplätzen unten drunter, exzellenter Hafenblick: Besser geht´s nicht!“

Die Parkpalette am Alten Elbtunnel steht nach dem Hafengeburtstag im Mai 2009 für die Beach-Clubs zur Verfügung. Die 1.900 qm große Parkpalette wurde 1969 als Parkplatz für die England-Fähre gebaut. Die zunächst auf ein Jahr befristete Nutzung für Beach-Clubs erfolgt im Rahmen einer Sondernutzungserlaubnis.

Behörde für Stadtentwicklung und Umwelt

 

Bildquellen

  • 013_lgby_water_02_th: Lago Bay
Werbung

Anzeige

RECHTSPUNKTE

Rechtsanwältinnen und -anwälte des AGA Unternehmensverbands informieren über arbeitsrechtliche Themen und mehr …

Beginn des Kündigungsverbotes in der Schwangerschaft

Sozialauswahl bei betriebsbedingter Kündigung

Mindestlohn für ein „Vorpraktikum“?

Lesen Sie weitere rechtliche Themen in der Rubrik „Recht & Steuern“

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Interview: 100 x Andreas Ballnus

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

ANZEIGE

Weitere Beiträge

Unternehmen

Jahrelang war es still um die Eventküche Pottcooker. Seit März 2024 können Kochbegeisterte dort wieder den Löffel schwingen.

News

Durch Kooperation mit der US-amerikanischen Arizona State University stehen die Lehrinhalte ab jetzt auch den Studierenden der Hochschule Fresenius zur Verfügung. Diese hat in...

Immobilien

Seit 1. Januar 2024 müssen alle baurechtlichen Genehmigungsverfahren in Hamburg verpflichtend über den Online-Dienst „Bauantrag 2.0“ abgewickelt werden. Das neue Prozedere soll Zeit und...

Stadt & Organisationen

Die Fusionierung soll in zwei Stufen ablaufen. Die gesellschaftsrechtliche Zusammenführung erfolgt in diesem Jahr, die Organisation soll bis 2027 verschmelzen.

Stadt & Organisationen

Seit 1. Januar 2024 soll eine „Experimentierklausel“ in der Vergaberichtlinie dafür sorgen, dass innovative Produkte und Dienstleistungen schneller erprobt werden können.

Unternehmen

Ein Musterzimmer vermittelt bereits einen ersten Eindruck und die gesamten Arbeiten auf dem Bunker gehen mit großen Schritten voran. Für April 2024 ist die...

Stadt & Organisationen

Die Plattform NeueMedien.org gibt Gründerinnen und Gründern Hilfestellung beim Geschäftsaufbau in der digitalen Welt.

Personalia

Nadine Isabelle Henrich wird zum 1. Februar 2024 Nachfolgerin von Ingo Taubhorn im Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg.

Werbung