Connect with us

Hi, what are you looking for?

News

Hamburg Messe und Congress GmbH vergrößert ihr Portfolio um zwei bedeutende Veranstaltungen

Mit der 24th European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition, der Leitveranstaltung im Feld der photovoltaischen Solartechnologie, und der 17th European Biomass Conference and Exhibition holt die Hamburg Messe und Congress GmbH 2009 gleich zwei führende Veranstaltungen aus dem Energie- und Umweltbereich in die Hansestadt.

Mit der 24th European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition, der Leitveranstaltung im Feld der photovoltaischen Solartechnologie, und der 17th European Biomass Conference and Exhibition holt die Hamburg Messe und Congress GmbH 2009 gleich zwei führende Veranstaltungen aus dem Energie- und Umweltbereich in die Hansestadt.

Mit der 24th European Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition, der Leitveranstaltung im Feld der photovoltaischen Solartechnologie, und der 17th European Biomass Conference and Exhibition holt die Hamburg Messe und Congress GmbH 2009 gleich zwei führende Veranstaltungen aus dem Energie- und Umweltbereich in die Hansestadt.

Die Photovoltaic Solar Energy Conference and Exhibition (EU PVSEC) hat sich innerhalb der letzten beiden Dekaden zur weltweit wichtigsten und größten Kongressmesse im Sektor der photovoltaischen Solarenergie entwickelt. Als internationale Plattform vernetzt sie Vertreter aus Forschung und Wissenschaft direkt mit allen beteiligten Industrien und deren Zulieferern.

Über 5000 Teilnehmer werden vom 21. bis 25. September 2009 im CCH – Congress Center Hamburg zur 24. Europäischen Photovoltaik Solar Energie Konferenz erwartet, mehr als 30.000 Besucher kommen im gleichen Zeitraum zur weltweit größten Fachmesse für fotovoltaische Solarenergie. Die Ausstellung belegt drei Viertel des 87.000 Quadratmeter großen Geländes der Neuen Messe Hamburg. Mehr als 700 Aussteller präsentieren das gesamte Spektrum aus dem Technologiefeld der Photovoltaik, das sich mit der Nutzung von Solarzellen zur Energiegewinnung durch die direkte Umwandlung von Sonnenlicht in Elektrizität befasst. Das starke Wachstum dieser Veranstaltung spiegelt damit auch die rasante wirtschaftliche Entwicklung auf dem Markt der Umwelttechnologien wider. So setzt sich die europäische Photovoltaik-Industrie nun das Ziel, bis zum Jahr 2020 circa 12 Prozent des europäischen Elektrizitätsbedarfs zu decken.

Für die Programmkoordination des Kongresses ist die gemeinsame Forschungsstelle der Europäischen Kommission verantwortlich, der Kooperationspartner auf der Seite der Solarindustrie ist die European Photovoltaic Industry Association (EPIA). Verstärkt wird auch die Zusammenarbeit mit der International Photovoltaic Equipment Association (IPVEA), dem Zusammenschluss von Zulieferern und Anlagenherstellern der Solarindustrie. Inhaltlich arbeitet die EU PVSEC eng mit dem naturwissenschaftlichen Referat der Unesco und dem World Council for Renewable Energy zusammen.

Bereits im Sommer 2009 ist das CCH – Congress Center Hamburg Austragungsort der 17th European Biomass Conference and Exhibition. Vom 29. Juni bis 03. Juli 2009 ist Hamburg internationaler Treffpunkt für 1.500 Wissenschaftler sowie Vertreter aus den mit der Verwertung von Biomasse befassten Wirtschaftszweigen (Biomasse: Energiepflanzen, Holz oder Reststoffe wie z.B. Stroh, Biomüll oder Gülle). Der Fachkongress mit wissenschaftlicher Ausrichtung wird durch eine Ausstellung zu den relevanten Spitzentechnologien und -produkten ergänzt.

Quelle: Hamburg Messe und Congress GmbH

 

Werbung

Anzeige

RECHTSPUNKTE

Rechtsanwältinnen und -anwälte des AGA Unternehmensverbands informieren über arbeitsrechtliche Themen und mehr …

Beginn des Kündigungsverbotes in der Schwangerschaft

Sozialauswahl bei betriebsbedingter Kündigung

Mindestlohn für ein „Vorpraktikum“?

Lesen Sie weitere rechtliche Themen in der Rubrik „Recht & Steuern“

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Interview: 100 x Andreas Ballnus

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

ANZEIGE

Weitere Beiträge

Kultur & Freizeit

220 Gärten in Hamburg und Schleswig-Holstein laden zur Entdeckung wunderschöner Gartenparadiese ein – und zur Langen Nacht der Gärten.

Reisen

Städtereisen liegen im Trend und Hamburg zählt dabei laut verschiedener Umfragen zu den Topreisezielen in Deutschland. Gerade auch für Gruppenreisen bietet sich die Elbmetropole...

Unternehmen

Jahrelang war es still um die Eventküche Pottcooker. Seit März 2024 können Kochbegeisterte dort wieder den Löffel schwingen.

News

Durch Kooperation mit der US-amerikanischen Arizona State University stehen die Lehrinhalte ab jetzt auch den Studierenden der Hochschule Fresenius zur Verfügung. Diese hat in...

Immobilien

Seit 1. Januar 2024 müssen alle baurechtlichen Genehmigungsverfahren in Hamburg verpflichtend über den Online-Dienst „Bauantrag 2.0“ abgewickelt werden. Das neue Prozedere soll Zeit und...

Stadt & Organisationen

Die Fusionierung soll in zwei Stufen ablaufen. Die gesellschaftsrechtliche Zusammenführung erfolgt in diesem Jahr, die Organisation soll bis 2027 verschmelzen.

Stadt & Organisationen

Seit 1. Januar 2024 soll eine „Experimentierklausel“ in der Vergaberichtlinie dafür sorgen, dass innovative Produkte und Dienstleistungen schneller erprobt werden können.

Unternehmen

Ein Musterzimmer vermittelt bereits einen ersten Eindruck und die gesamten Arbeiten auf dem Bunker gehen mit großen Schritten voran. Für April 2024 ist die...

Werbung