Connect with us

Hi, what are you looking for?

Kultur & Freizeit

Hamburger Frühling startet mit viel Kultur

Ob an Ostern, Pfingsten oder Himmelfahrt: Hamburg ist im Frühjahr zu vielen Anlässen einen Besuch wert. Von der langen Nacht der Museen über Theaterhighlights bis hin zu Jazz im Hafen – die Hansestadt bietet eine Menge kulturelle Höhepunkte für jeden Geschmack.

Ob an Ostern, Pfingsten oder Himmelfahrt: Hamburg ist im Frühjahr zu vielen Anlässen einen Besuch wert. Von der langen Nacht der Museen über Theaterhighlights bis hin zu Jazz im Hafen – die Hansestadt bietet eine Menge kulturelle Höhepunkte für jeden Geschmack.

Ob an Ostern, Pfingsten oder Himmelfahrt: Hamburg ist im Frühjahr zu vielen Anlässen einen Besuch wert. Von der langen Nacht der Museen über Theaterhighlights bis hin zu Jazz im Hafen – die Hansestadt bietet eine Menge kulturelle Höhepunkte für jeden Geschmack.

Von den Salzburger Festspielen zurück nach Hamburg – Faust I und II im Thalia Theater

Bereits die Premiere des achtstündigen Theatermarathons auf den Salzburger Festspielen war ein riesiger Erfolg und wurde von zahlreichen Kritikern hochgelobt. Die Süddeutsche Zeitung findet, dass die Salzburger Festspiele „viel ärmer dran“ wären ohne  die Komplettinszenierung von Goethes Klassiker, und die FAZ notiert: „So genial treffend ist der Tragödie erster Teil noch nie inszeniert worden.“. Im März kehrt Faust an das Hamburger Thalia Theater, den Ort seines Entstehens,  zurück. Kommende Termine sind der 05.04., 30.04., 19.05., 27.05. und der 15.06. Wer den Bühnenmarathon im prächtigen Theatersaal des 1843 gegründeten Theaters erleben möchte, sollte schnell sein: es sind nur noch wenige Karten im Vorverkauf verfügbar!

Ostertöne in der Laeiszhalle – Hamburg feiert Ostern ganz klassisch 

Melodien von Brahms bis zur Moderne versüßen Hamburg zum siebten Mal das Osterfest. Bei den „Hamburger Ostertönen“ ist dieses Jahr das Klavier der Star auf der Bühne. Unter der Leitung von Staatsopern-Chefin Simone Young geben verschiedene Künstler vom 6. bis zum 9. April Brahms Werke und Eigenkompositionen zum Besten. In der Laeiszhalle werden unter anderem die Pianistin Elisabeth Leonskaja und ihr ehemaliger Schüler Markus Hinterhäuser, Dejan Lazic und die Philharmoniker Hamburg sowie Ingo Metzmacher und das Gustav Mahler Jugendorchester auftreten.

Für Kunstliebhaber – Hamburgs Lange Nacht der Museen

In der zwölften Langen Nacht der Museen wird in rund fünfzig Hamburger Museen die Nacht zum Tag gemacht. Am 28. April können die Besucher von 18 Uhr bis 2 Uhr morgens Feuerschlucker, swingende Politiker, japanische Trommler und vieles mehr bestaunen. Ticketinhaber können nicht nur alle Ausstellungen sehen und an den Sonderveranstaltungen teilnehmen, sondern auch die öffentlichen Verkehrsmittel sowie den extra eingerichtete Busshuttle kostenlos nutzen. Zudem können Museumsbesucher, die gerne mit dem Fahrrad unterwegs sind, auch die roten Hamburger StadtRÄDER kostenlos benutzen.

Internationaler Jazz vom Feinsten im Hamburger Hafen

Vor einer der schönsten Kulissen der Welt, dem Hamburger Hafen, beweisen am 25. und 26. Mai Newcomer und Legenden der lokalen und internationalen Musikszene, dass sie den Jazz im Blut haben. Das „Elbjazz Festival“ findet auf zehn maritimen Bühnen statt: in kleinen Hafenbars, auf großen Open Air-Bühnen mitten im Dock oder in den Werfthallen von Blohm + Voss. Auf fünfzig Konzerten werden unter anderem Helge Schneider mit Chilly Gonzalez, die Brüder Joachim und Rolf Kühn, die Newcomerin Caro Emerald  die Norwegerinnen von Katzenjammer, der Saxophonist Curtis Stigers und die legendäre Jazzkantine an ungewöhnlichen Hafenorten spielen. Mit der Pauschale „Jazz ‘n‘ stay“ bietet die Hamburg Tourismus GmbH ein komplettes Angebot für einen Besuch zum Festival in Hamburg an.
Mehr Informationen zur Jazz ‘n‘ stay-Pauschale stehen hier zur Verfügung. 

Den Hamburger Frühling ganz entspannt genießen

Die Hamburg Tourismus GmbH bietet Hamburg-Besuchern mit dem „Bahnhit Hamburg“ ein exklusives Pauschalangebot für ein verlängertes Wochenende in der Hansestadt. Inklusive sind dabei drei Übernachtungen im Hotel der Wahl sowie eine Hin- und Rückfahrt im ICE 2. Klasse.

Weitere Informationen zur Pauschale gibt es hier.
 

 

ots / Hamburg Marketing GmbH

Werbung

Anzeige

RECHTSPUNKTE

Rechtsanwältinnen und -anwälte des AGA Unternehmensverbands informieren über arbeitsrechtliche Themen und mehr …

Beginn des Kündigungsverbotes in der Schwangerschaft

Sozialauswahl bei betriebsbedingter Kündigung

Mindestlohn für ein „Vorpraktikum“?

Lesen Sie weitere rechtliche Themen in der Rubrik „Recht & Steuern“

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Interview: 100 x Andreas Ballnus

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

ANZEIGE

Weitere Beiträge

Kultur & Freizeit

220 Gärten in Hamburg und Schleswig-Holstein laden zur Entdeckung wunderschöner Gartenparadiese ein – und zur Langen Nacht der Gärten.

Reisen

Städtereisen liegen im Trend und Hamburg zählt dabei laut verschiedener Umfragen zu den Topreisezielen in Deutschland. Gerade auch für Gruppenreisen bietet sich die Elbmetropole...

Unternehmen

Jahrelang war es still um die Eventküche Pottcooker. Seit März 2024 können Kochbegeisterte dort wieder den Löffel schwingen.

News

Durch Kooperation mit der US-amerikanischen Arizona State University stehen die Lehrinhalte ab jetzt auch den Studierenden der Hochschule Fresenius zur Verfügung. Diese hat in...

Immobilien

Seit 1. Januar 2024 müssen alle baurechtlichen Genehmigungsverfahren in Hamburg verpflichtend über den Online-Dienst „Bauantrag 2.0“ abgewickelt werden. Das neue Prozedere soll Zeit und...

Stadt & Organisationen

Die Fusionierung soll in zwei Stufen ablaufen. Die gesellschaftsrechtliche Zusammenführung erfolgt in diesem Jahr, die Organisation soll bis 2027 verschmelzen.

Stadt & Organisationen

Seit 1. Januar 2024 soll eine „Experimentierklausel“ in der Vergaberichtlinie dafür sorgen, dass innovative Produkte und Dienstleistungen schneller erprobt werden können.

Unternehmen

Ein Musterzimmer vermittelt bereits einen ersten Eindruck und die gesamten Arbeiten auf dem Bunker gehen mit großen Schritten voran. Für April 2024 ist die...

Werbung