Connect with us

Hi, what are you looking for?

Seminare & Weiterbildungen

HSBA verabschiedet 146 Absolventen und begrüßt 163 neue Studenten

Die HSBA Hamburg School of Business Administration hat zum neuen Studienjahr 164 Studenten aufgenommen. 150 Studienanfänger werden in den nächsten drei Jahren einen Bachelor-Abschluss machen, 13 junge Berufstätige belegen das neue HSBA-Masterprogramm unter der Schirmherrschaft des Vereins „Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns e.V.“

Die HSBA Hamburg School of Business Administration hat zum neuen Studienjahr 164 Studenten aufgenommen. 150 Studienanfänger werden in den nächsten drei Jahren einen Bachelor-Abschluss machen, 13 junge Berufstätige belegen das neue HSBA-Masterprogramm unter der Schirmherrschaft des Vereins „Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns e.V.“

Die HSBA Hamburg School of Business Administration hat zum neuen Studienjahr 164 Studenten aufgenommen. 150 Studienanfänger werden in den nächsten drei Jahren einen Bachelor-Abschluss machen, 13 junge Berufstätige belegen das neue HSBA-Masterprogramm unter der Schirmherrschaft des Vereins „Versammlung Eines Ehrbaren Kaufmanns e.V.“

 „Die Ausrichtung auf die Themen Governance und Internationalität entspricht gerade in der aktuellen Krise den Erwartungen der Unternehmen an die Ausbildung ihrer Mitarbeiter“, sagte Prof. Dr. Hans-Jörg Schmidt-Trenz, Präsident der HSBA, vor etwa 900 Gästen. So sei es kein Zufall, dass die Hälfte der Masterstudenten in den beiden englischsprachigen Studiengängen „Global Management and Governance“ und „Business Administration and Honourable Leadership“ einen internationalen Hintergrund hätten.

Im Rahmen des Festakts wurden zudem 146 Absolventen verabschiedet, darunter 26 Teilnehmer des einjährigen Sonderstudiengangs für Wirtschaftsakademie-Absolventen, die bereits im Juni ihren Abschluss gemacht haben. Frank Horch, Vorsitzender des HSBA-Kuratoriums und Präses der Handelskammer, ehrte fünf „Bachelors of Arts“ für ihre herausragenden akademischen Leistungen: Daniel Kob (Scholz and Friends Brand Affairs) und Maj-Britt Pohlmann (HHLA) erreichten einen Notendurchschnitt von 1,3. Die Note 1,4 steht in den Zeugnissen von Amelie Sach (Haspa), David Steinig (Euler Hermes Kreditversicherungs-AG) und Malte Petersen (Lufthansa Technik). Den „Teaching Award“ für besonders engagierte nebenamtliche Dozenten erhielt Deborah Prétat-Klofski, Fachkoordinatorin für das Fach Englisch.

 

Handelskammer Hamburg

Werbung

Anzeige

RECHTSPUNKTE

Rechtsanwältinnen und -anwälte des AGA Unternehmensverbands informieren über arbeitsrechtliche Themen und mehr …

Beginn des Kündigungsverbotes in der Schwangerschaft

Sozialauswahl bei betriebsbedingter Kündigung

Mindestlohn für ein „Vorpraktikum“?

Lesen Sie weitere rechtliche Themen in der Rubrik „Recht & Steuern“

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Interview: 100 x Andreas Ballnus

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

ANZEIGE

Weitere Beiträge

News

Durch Kooperation mit der US-amerikanischen Arizona State University stehen die Lehrinhalte ab jetzt auch den Studierenden der Hochschule Fresenius zur Verfügung. Diese hat in...

Immobilien

Seit 1. Januar 2024 müssen alle baurechtlichen Genehmigungsverfahren in Hamburg verpflichtend über den Online-Dienst „Bauantrag 2.0“ abgewickelt werden. Das neue Prozedere soll Zeit und...

Stadt & Organisationen

Die Fusionierung soll in zwei Stufen ablaufen. Die gesellschaftsrechtliche Zusammenführung erfolgt in diesem Jahr, die Organisation soll bis 2027 verschmelzen.

Stadt & Organisationen

Seit 1. Januar 2024 soll eine „Experimentierklausel“ in der Vergaberichtlinie dafür sorgen, dass innovative Produkte und Dienstleistungen schneller erprobt werden können.

Unternehmen

Ein Musterzimmer vermittelt bereits einen ersten Eindruck und die gesamten Arbeiten auf dem Bunker gehen mit großen Schritten voran. Für April 2024 ist die...

Stadt & Organisationen

Die Plattform NeueMedien.org gibt Gründerinnen und Gründern Hilfestellung beim Geschäftsaufbau in der digitalen Welt.

Personalia

Nadine Isabelle Henrich wird zum 1. Februar 2024 Nachfolgerin von Ingo Taubhorn im Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg.

Unternehmen

Die Hamburger Hafen und Logistik Aktiengesellschaft (HHLA AG) soll künftig gemeinsam von Stadt und der MSC Mediterranean Shipping Company als Joint Venture geführt werden.

Werbung