Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Sabine Stenzel leitet ab Juli 2018 die Geschäfte auf Kampnagel

Sabine Stenzel, kaufmännische Direktorin des Festspielhauses Hellerau in Dresden, übernimmt im Juli 2018 die Geschäftsführung der Kulturfabrik Kampnagel in Hamburg.

M. Creutziger

Sabine Stenzel, kaufmännische Direktorin des Festspielhauses Hellerau in Dresden, übernimmt im Juli 2018 die Geschäftsführung der Kulturfabrik Kampnagel in Hamburg.

Mit Sabine Stenzel übernimmt eine ausgewiesene Expertin in der Führung internationaler Produktionshäuser die kaufmännische Leitung der Kulturfabrik Kampnagel. Sie folgt auf Andreas Kornacki, der laut einer Mitteilung der Kulturbehörde Ende Januar 2018 als Geschäftsführer der Kultur Herford gGmbH und der Marta Herford gGmbH nach Nordrhein-Westfalen wechselt.

Sabine Stenzel, Jahrgang 1970, studierte Diplom-Sportökonomie in Deutschland und Frankfurt. Nach mehrjähriger Tätigkeit im Marketing bei dem amerikanischen Sportartikelhersteller Nike International wechselte sie in den Kulturbetrieb und ist seither vorwiegend im Bereich des zeitgenössischen Tanzes tätig.

Ab 2006 war Sabine Stenzel Projektkoordinatorin für Tanzplan Dresden, einem Förderprogramm der Kulturstiftung des Bundes. Dabei arbeitete sie unter anderem mit Hellerau zusammen. Anschließend leitete sie das Frankfurt LAB, ein experimenteller Produktionsort für avancierte Kunst in den Bereichen Neue Musik, Zeitgenössischer Tanz, Theater und Performance mit den Kooperationspartnern Ensemble Modern, Forsythe Company, Künstlerhaus Mousonturm, Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Frankfurt am Main und Hessische Theaterakademie. 2012 wechselte sie erneut nach Dresden und ist seither kaufmännische Direktorin von Hellerau – Europäisches Zentrum der Künste Dresden. 2013 bekam sie im Senior Management des renommierten Tanzhauses Sadler’s Wells in London Einblick in eines der bedeutendsten Tanzhäuser Europas.

Weibliche Doppelspitze

Amelie Deuflhard, Intendantin Kampnagel, die mit Sabine Stenzel künftig eine weibliche Doppelspitze in der Kulturfabrik bildet: „Mit Sabine Stenzel wird Kampnagel eine neue kaufmännische Direktorin bekommen, die enorme Erfahrung als Managerin von internationalen Produktionshäusern mitbringt. Ich denke, mit ihr wird Kampnagel auch weiterhin schwarze Zahlen schreiben. Gemeinsam mit Dieter Jaenicke hat sie das Festspielhaus Hellerau in Dresden maßgeblich gestaltet und weiterentwickelt. Ich freue mich auf die Zusammenarbeit mit ihr in den nächsten Jahren und auf die weibliche Doppelspitze.“

 

Bildquellen

  • sabine_stenzel_hr: M. Creutziger
Werbung

Anzeige

RECHTSPUNKTE

Rechtsanwältinnen und -anwälte des AGA Unternehmensverbands informieren über arbeitsrechtliche Themen und mehr …

Beginn des Kündigungsverbotes in der Schwangerschaft

Sozialauswahl bei betriebsbedingter Kündigung

Mindestlohn für ein „Vorpraktikum“?

Lesen Sie weitere rechtliche Themen in der Rubrik „Recht & Steuern“

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Interview: 100 x Andreas Ballnus

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

ANZEIGE

Weitere Beiträge

Kultur & Freizeit

220 Gärten in Hamburg und Schleswig-Holstein laden zur Entdeckung wunderschöner Gartenparadiese ein – und zur Langen Nacht der Gärten.

Reisen

Städtereisen liegen im Trend und Hamburg zählt dabei laut verschiedener Umfragen zu den Topreisezielen in Deutschland. Gerade auch für Gruppenreisen bietet sich die Elbmetropole...

Unternehmen

Jahrelang war es still um die Eventküche Pottcooker. Seit März 2024 können Kochbegeisterte dort wieder den Löffel schwingen.

News

Durch Kooperation mit der US-amerikanischen Arizona State University stehen die Lehrinhalte ab jetzt auch den Studierenden der Hochschule Fresenius zur Verfügung. Diese hat in...

Immobilien

Seit 1. Januar 2024 müssen alle baurechtlichen Genehmigungsverfahren in Hamburg verpflichtend über den Online-Dienst „Bauantrag 2.0“ abgewickelt werden. Das neue Prozedere soll Zeit und...

Stadt & Organisationen

Die Fusionierung soll in zwei Stufen ablaufen. Die gesellschaftsrechtliche Zusammenführung erfolgt in diesem Jahr, die Organisation soll bis 2027 verschmelzen.

Stadt & Organisationen

Seit 1. Januar 2024 soll eine „Experimentierklausel“ in der Vergaberichtlinie dafür sorgen, dass innovative Produkte und Dienstleistungen schneller erprobt werden können.

Unternehmen

Ein Musterzimmer vermittelt bereits einen ersten Eindruck und die gesamten Arbeiten auf dem Bunker gehen mit großen Schritten voran. Für April 2024 ist die...

Werbung