Connect with us

Hi, what are you looking for?

Kultur & Freizeit

RIDERS TOUR Auftakt in Hamburg

Es sind zwei Qualifikationen und 1250 Meter mit 17 Hindernissen bis zum Ziel. Und das Ziel ist mit 105.000 Euro dotiert. Wer im 80. Deutschen Spring-Derby vom 21. bis 24. Mai 2009 im wohl ungewöhnlichsten Parcours der Welt besteht, darf die ersten Punkte auf dem Weg zum Erfolg in der RIDERS TOUR einstreichen. Das Deutsche Spring-Derby ist der Auftakt der RIDERS TOUR im neunten Jahr seit der Gründung 2001 und ein Magnet für Zehntausende Zuschauer.

Es sind zwei Qualifikationen und 1250 Meter mit 17 Hindernissen bis zum Ziel. Und das Ziel ist mit 105.000 Euro dotiert. Wer im 80. Deutschen Spring-Derby vom 21. bis 24. Mai 2009 im wohl ungewöhnlichsten Parcours der Welt besteht, darf die ersten Punkte auf dem Weg zum Erfolg in der RIDERS TOUR einstreichen. Das Deutsche Spring-Derby ist der Auftakt der RIDERS TOUR im neunten Jahr seit der Gründung 2001 und ein Magnet für Zehntausende Zuschauer.

Es sind zwei Qualifikationen und 1250 Meter mit 17 Hindernissen bis zum Ziel. Und das Ziel ist mit 105.000 Euro dotiert. Wer im 80. Deutschen Spring-Derby vom 21. bis 24. Mai 2009 im wohl ungewöhnlichsten Parcours der Welt besteht, darf die ersten Punkte auf dem Weg zum Erfolg in der RIDERS TOUR einstreichen. Das Deutsche Spring-Derby ist der Auftakt der RIDERS TOUR im neunten Jahr seit der Gründung 2001 und ein Magnet für Zehntausende Zuschauer.

Einen besseren Auftakt für sechs anspruchsvolle RIDERS TOUR-Etappen kann sich Initiator Paul Schockemöhle nicht denken: Spektakulär, spannend, mitreißend und voller Emotionen – das ist Derby pur in Hamburg-Klein Flottbek. Hinter dem Titelverteidiger Andre Thieme (Plau) sicherte sich Carsten-Otto Nagel (Wedel) 2008 den zweiten Platz mit Calle Cool und setzte seine Punktejagd dann mit der Stute Corradina über fünf weitere Etappen zielstrebig und konsequent bis zum grandiosen Erfolg in München fort.

Dem RIDERS TOUR-Sieger 2008 wird in Hamburg viel Aufmerksamkeit gelten, aber der Pferdewirtschaftsmeister weiß gut genug, dass vor der Deutschen Spring-Derby zwei Qualifikationen am Donnerstag und Freitag stehen. Dort entscheidet sich, wer gut genug vorbereitet ist, um dann auch am Sonntag, dem 24. Mai, im Deutschen Spring-Derby zu bestehen. Dann fiebern Zehntausende mit am Parcours und noch mehr vor den TV-Bildschirmen. 

Partner der RIDERS TOUR 2009 sind erneut die LGT – Bank des Fürstenhauses von Liechtenstein und die MAN Nutzfahrzeuge. Beide Unternehmen begleiten die internationale Serie bereits im vierten Jahr und unterstreichen damit die Attraktivität der RIDERS TOUR.

Das Deutsche Spring-Derby als Auftakt der internationalen RIDERS TOUR ist auch ein Magnet für die Fernsehzuschauer. Von Donnerstag bis Sonntag übertragen NDR und ZDF die Ereignisse in Hamburg-Klein Flottbek.

Die Etappen im Überblick: 

1. Das 80. Deutsche Spring-Derby vom 21. bis 24. Mai in Hamburg;
2. Das Internationale Pfingstturnier Wiesbaden vom 29. Mai bis zum 1. Juni;
3. Das Turnier der Sieger in Münster vom 20. bis 23. August,
4. Die E.ON Westfalen Weser Challenge Paderborn vom 10. bis 13. September,
5. Die GERMAN CLASSICS Hannover vom 22. bis 25. Oktober und
6. Die MUNICH INDOORS vom 3. bis 6. Dezember.

comtainment GmbH

 

Werbung

Anzeige

RECHTSPUNKTE

Rechtsanwältinnen und -anwälte des AGA Unternehmensverbands informieren über arbeitsrechtliche Themen und mehr …

Beginn des Kündigungsverbotes in der Schwangerschaft

Sozialauswahl bei betriebsbedingter Kündigung

Mindestlohn für ein „Vorpraktikum“?

Lesen Sie weitere rechtliche Themen in der Rubrik „Recht & Steuern“

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Interview: 100 x Andreas Ballnus

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

ANZEIGE

Weitere Beiträge

Kultur & Freizeit

220 Gärten in Hamburg und Schleswig-Holstein laden zur Entdeckung wunderschöner Gartenparadiese ein – und zur Langen Nacht der Gärten.

Reisen

Städtereisen liegen im Trend und Hamburg zählt dabei laut verschiedener Umfragen zu den Topreisezielen in Deutschland. Gerade auch für Gruppenreisen bietet sich die Elbmetropole...

Unternehmen

Jahrelang war es still um die Eventküche Pottcooker. Seit März 2024 können Kochbegeisterte dort wieder den Löffel schwingen.

News

Durch Kooperation mit der US-amerikanischen Arizona State University stehen die Lehrinhalte ab jetzt auch den Studierenden der Hochschule Fresenius zur Verfügung. Diese hat in...

Immobilien

Seit 1. Januar 2024 müssen alle baurechtlichen Genehmigungsverfahren in Hamburg verpflichtend über den Online-Dienst „Bauantrag 2.0“ abgewickelt werden. Das neue Prozedere soll Zeit und...

Stadt & Organisationen

Die Fusionierung soll in zwei Stufen ablaufen. Die gesellschaftsrechtliche Zusammenführung erfolgt in diesem Jahr, die Organisation soll bis 2027 verschmelzen.

Stadt & Organisationen

Seit 1. Januar 2024 soll eine „Experimentierklausel“ in der Vergaberichtlinie dafür sorgen, dass innovative Produkte und Dienstleistungen schneller erprobt werden können.

Unternehmen

Ein Musterzimmer vermittelt bereits einen ersten Eindruck und die gesamten Arbeiten auf dem Bunker gehen mit großen Schritten voran. Für April 2024 ist die...

Werbung