Connect with us

Hi, what are you looking for?

Lokale Wirtschaft

Zehn Tage Indien in Hamburg entdecken

Vom 23. Oktober bis 1. November 2009 bietet die Hansestadt gemeinsam mit Veranstaltern aus Schleswig-Holstein ein vielfältiges Programm zu aktuellen Entwicklungen der indischen Wirtschaft, Politik und Kultur. Dabei geht es auch um den Ausbau der Beziehungen zu Indien sowie Einblicke in die indische Kultur der Gegenwart.

India Week 2009

Vom 23. Oktober bis 1. November 2009 bietet die Hansestadt gemeinsam mit Veranstaltern aus Schleswig-Holstein ein vielfältiges Programm zu aktuellen Entwicklungen der indischen Wirtschaft, Politik und Kultur. Dabei geht es auch um den Ausbau der Beziehungen zu Indien sowie Einblicke in die indische Kultur der Gegenwart.

Der Indische Subkontinent hat sich zum Global Player entwickelt

Sein kultureller Reichtum und seine Jahrtausende alte Tradition faszinieren ebenso wie die Dynamik seiner wirtschaftlichen und demographischen Entwicklung. Selbst die globale Finanzkrise kann den Aufstieg Indiens zu einer der weltweit führenden Wirtschaftsnationen nicht bremsen: Auch in diesem Jahr ist ein Wirtschaftswachstum von sieben Prozent in Sicht. 

Die norddeutsche Metropole spielt in den Wirtschaftsbeziehungen zwischen Deutschland und Indien bereits seit Jahrzehnten eine wichtige Rolle. Mehr als 600 Unternehmen aus Hamburg sind am Außenhandel mit Indien beteiligt oder mit eigenen Niederlassungen vor Ort präsent. Für sie bietet Indien ein großes Wachstumspotenzial, das längst noch nicht erschlossen ist. Umgekehrt weiten indische Unternehmen ihre Handelsbeziehungen mit Hamburg und Schleswig-Holstein aus, bauen hier Niederlassungen auf oder investieren direkt in norddeutsche Firmen.

Chancen und Risiken

Die India Week 2009 thematisiert die Chancen und Risiken einer wirtschaftlichen Zusammenarbeit in Branchen wie Hafenwirtschaft und Schifffahrt, Logistik, Erneuerbare Energien, Ernährungswirtschaft und Life Sciences.

Thementag: Hafen & Schiffahrt

Am 26. Oktober 2009 liegt der Schwerpunkt auf dem Thema Hafen & Schiffahrt.Dieser Thementag wird gemeinschaftlich organisiert und präsentiert von der MTC Marine Training Center Hamburg GmbH, der HWF Hamburgische Gesellschaft für Wirtschaftsförderung mbH, dem German-Indian Round Table GIRT, Hafen Hamburg Marketing, dem VDMA Verband Deutscher Maschinen- und Anlagenbau e.V und der Logistik-Initiative Hamburg.

 

Logistik-Initiative Hamburg

Bildquellen

  • radha_anjali_3_thumb: India Week 2009
Werbung

Anzeige

RECHTSPUNKTE

Rechtsanwältinnen und -anwälte des AGA Unternehmensverbands informieren über arbeitsrechtliche Themen und mehr …

Beginn des Kündigungsverbotes in der Schwangerschaft

Sozialauswahl bei betriebsbedingter Kündigung

Mindestlohn für ein „Vorpraktikum“?

Lesen Sie weitere rechtliche Themen in der Rubrik „Recht & Steuern“

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Interview: 100 x Andreas Ballnus

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

ANZEIGE

Weitere Beiträge

Unternehmen

Jahrelang war es still um die Eventküche Pottcooker. Seit März 2024 können Kochbegeisterte dort wieder den Löffel schwingen.

News

Durch Kooperation mit der US-amerikanischen Arizona State University stehen die Lehrinhalte ab jetzt auch den Studierenden der Hochschule Fresenius zur Verfügung. Diese hat in...

Immobilien

Seit 1. Januar 2024 müssen alle baurechtlichen Genehmigungsverfahren in Hamburg verpflichtend über den Online-Dienst „Bauantrag 2.0“ abgewickelt werden. Das neue Prozedere soll Zeit und...

Stadt & Organisationen

Die Fusionierung soll in zwei Stufen ablaufen. Die gesellschaftsrechtliche Zusammenführung erfolgt in diesem Jahr, die Organisation soll bis 2027 verschmelzen.

Stadt & Organisationen

Seit 1. Januar 2024 soll eine „Experimentierklausel“ in der Vergaberichtlinie dafür sorgen, dass innovative Produkte und Dienstleistungen schneller erprobt werden können.

Unternehmen

Ein Musterzimmer vermittelt bereits einen ersten Eindruck und die gesamten Arbeiten auf dem Bunker gehen mit großen Schritten voran. Für April 2024 ist die...

Stadt & Organisationen

Die Plattform NeueMedien.org gibt Gründerinnen und Gründern Hilfestellung beim Geschäftsaufbau in der digitalen Welt.

Personalia

Nadine Isabelle Henrich wird zum 1. Februar 2024 Nachfolgerin von Ingo Taubhorn im Haus der Photographie der Deichtorhallen Hamburg.

Werbung