Connect with us

Hi, what are you looking for?

Personalia

Torsten Ahlers verlässt die Otto-Gruppe

Der Geschäftsführer der zum Otto-Konzern gehörenden Otto Group Media und Bereichsleiter der Otto Retail Media verlässt die Unternehmensgruppe im besten gegenseitigen Einvernehmen, um sich neuen Herausforderungen außerhalb der Otto Group zu stellen, teilte der Konzern am 26. Oktober 2020 mit. Über die Nachfolge werde zu einem späteren Zeitpunkt entschieden.

Torsten Ahlers

Torsten Ahlers baute seit Mai 2014 die Otto Group Media als 100-prozentige Retail-Media-Tochter der Otto Group auf. Darüber hinaus gründete er 2019 eine Datenallianz zwischen der Otto-Gruppe und der Ströer-Gruppe. Gemeinsam haben die Unternehmen das Joint Venture OS Data Solutions gegründet, in dem die Login-Daten der Otto Group, Ströer und t-online.de gebündelt sind. Im vergangenen Jahr wurde die Otto Group Media bei der Einzelgesellschaft Otto integriert, um das Vermarktungsbusiness stärker vorantreiben zu können.

Torsten Ahlers habe maßgeblich zur Transformation des Vermarktungsgeschäftes hin zu einem erfolgreichen Otto-Retail-Media-Geschäft beigetragen. Unter seiner Führung habe er nicht nur die Otto Group Media zum Wachstumscase gemacht, sondern er habe wesentliche Impulse zur Entwicklung der Plattformstrategie gesetzt und wichtige Weichen für die digitale
Transformation der Vermarktung gestellt.

„Wir danken Torsten Ahlers für sein erfolgreiches Engagement für Otto und die Otto Group. Wir wünschen ihm auf seinem weiteren beruflichen wie privaten Lebensweg alles erdenklich Gute“, betont Dr. Marcus Ackermann, Konzernvorstand Multichannel-Retail der Otto Group.

Die Nachfolge werde zu einem späteren Zeitpunkt bestimmt. Vorübergehend übernehme Sibylle Muchow, die Co-Geschäftsführerin der Otto Group Media und ebenfalls Bereichsleiterin der Otto Retail Media, gesamtverantwortlich die Geschäfte, so die Presseinformation.

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

E-Commerce

Größte Wachstumstreiber im E-Commerce im zweiten Quartal 2021 sind Waren des täglichen Bedarfs und Do-it-yourself-Produkte.

Personalia

Viviane Reichert-Brown ist zum 1. Juli 2021 in die Geschäftsführung des Hermes Einrichtungs Service eingetreten. Sie wird neben den langjährigen Geschäftsführern Carsten Meinders und...

Personalia

Der Niederländer Roy Smolders wird zum 1. Juli 2021 COO der zur Otto Group gehörenden Konzerngesellschaft.

E-Commerce

Der Modeanbieter hat ein eigenes, auf künstlicher Intelligenz basiertes Fraud-Detection-Modell zur Verhinderung von Online-Betrug entwickelt.

Unternehmen

Neuer Eigentümer der französischen Konzerntochter Mondial Relay soll der private Postdienstleister InPost mit Sitz im polnischen Krakau werden.

Personalia

Der bisherige Chief Operating Officer folgt auf Georg Rau in der Geschäftsführung.

E-Commerce

Die Unternehmensgruppe wird das am 28. Februar 2021 endende Geschäftsjahr voraussichtlich mit einem weltweiten Umsatzwachstum im E-Commerce von rund 23 Prozent abschließen. In Deutschland...

IT & Telekommunikation

Eine repräsentative Telekom-Studie im mittelständischen Handel zeigt, dass 44 Prozent der Unternehmer mit dem Ausbau ihrer Webpräsenz und ihrer Onlineshops auf die Krise reagiert...

Anzeige
Send this to a friend