Connect with us

Hi, what are you looking for?

Kultur & Freizeit

Neues Kultur-Portal im Internet: das passende Angebot für jede Zielgruppe

hamburg.de

Das Internetportal „Kultur für jedermann“ wurde auf der Bürgerserviceseite der Behörde für Kultur, Sport und Medien freigeschaltet.

Dieser neue Kulturführer für Hamburg richtet sich nicht nur an die Gesellschaft insgesamt, sondern er ist speziell auf unterschiedliche Zielgruppen zugeschnitten: auf Menschen mit Behinderung, Senioren, sozial Schwache sowie Kinder und Jugendliche. Ziel des Portals ist es, jede dieser Gruppen mit kulturellen Angeboten anzusprechen, etwa mit Führungen in namhaften Ausstellungen für Gehörlose, Theaterprojekten für Rollstuhlfahrer oder mit vergünstigten Opernbesuchen für Sozialhilfeempfänger. Allein das Wissen um diese Möglichkeiten ist Voraussetzung für eine Teilhabe aller gesellschaftlichen Gruppen am kulturellen Leben.

Das Portal listet nicht nur Kulturangebote von Vereinen, kulturellen und sozialen Einrichtungen auf, sondern auch von freien Kulturschaffenden. Es ist übersichtlich gegliedert: nach Zielgruppen und weiter in die Sparten Theater, Film, Stadtteilkultur, Musik, Ausstellungen, Veranstaltungen sowie Lesungen, Schreibwerkstätten und Bibliotheken. Neben einer kurzen Beschreibung des jeweiligen Angebotes werden die wichtigsten Informationen wie beispielsweise Barrierefreiheit aufgeführt. Ein Link führt den Nutzer zu der Internetseite des jeweiligen Angebotes.

Das Portal „Kultur für Jedermann“ wird fortlaufend aktualisiert. Veröffentlicht werden Angebote, die regelmäßig stattfinden und den zielgruppenspezifischen Kriterien entsprechen. Daher nimmt die Behörde für Kultur, Sport und Medien gern Hinweise auf neue Angebote entgegen. Telefonisch unter: 040 – 42824 208 (-226) oder per E-Mail an: [email protected], [email protected]

 

Behörde für Kultur, Sport und Medien

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Personalia

Die neue Geschäftsführerin hat ihre Aufgaben am 1. März 2022 übernommen.

Marketing & PR

Kunden gewinnen, engagierte Fach- und Führungskräfte finden? Woher nehmen? Wie finden? Schluss mit nerviger Pushwerbung und konventionellen Suchanzeigen. Setzen Sie jetzt gezieltes, lebendiges Unternehmens-Storytelling...

Unternehmen

Die Eröffnung des ersten europäischen Hotels dieser Marke ist für das erste Halbjahr 2022 geplant.

Netzwerke & Verbände

Europa-Abend in die frühen Morgenstunden verlegt: Anlässlich des 32. Europa-Abends am 16. September 2021 begrüßte der AGA Unternehmensverband den nordrhein-westfälischen Ministerpräsidenten und CDU-Bundesvorsitzenden Armin...

Netzwerke & Verbände

Neuer Schirmherr des Wirtschaftspreises ist der CDU-Politiker Friedrich Merz.

Job & Karriere

Unternehmen aus Norddeutschland sowie aus Sachsen-Anhalt und Thüringen sind aufgerufen, ihre besten Absolventinnen und Absolventen einer dualen Ausbildung ins Rennen zu schicken. Der AGA...

Unternehmen

Bis Jahresende sollen 150 Ladepunkte auf dem Aurubis-Werksgelände auf der Veddel in der Hansestadt entstehen.

Netzwerke & Verbände

Die Absolventin der Kühne Logistics University, Hamburg, entscheidet den Pitch um den Nachwuchs-Wissenschaftspreis der Logistik-Initiative Hamburg für sich.

Anzeige