Connect with us

Hi, what are you looking for?

Buchtipp

Unfair aber legal: Behavioral Economics

Heute gibt es im Internet nahezu alles zu kaufen: Gutscheine, Sonderaktionen, Rabattcodes – Konsumierende haben die Wahl. Unternehmen gelingt es so immer seltener, mit klassischen Marketingmaßnahmen Aufmerksamkeit zu erzeugen und letztlich Leistungen und Produkte zu verkaufen. Dominik Imseng stellt in seinem Ratgeber „Chief Behavioral Officer“ eine neue Methodik vor, die ein Erfolgsbooster sein kann: die Verhaltensökonomie.

„Chief Behavioral Officer“ von Dominik Imseng. Verlag Franz Vahlen GmbH

Was gibt Ihnen ein gutes Gefühl?

Wissen Sie, was gute Gründe dafür sind, dass immer mehr Menschen Uber statt eines klassischen Taxis nutzen? Es ist sind die kleinen Dinge: Fangen Sie auch an zu schwitzen, wenn die Zahl auf dem Taxameter viel zu schnell in die Höhe springt? Wir mögen es gar nicht, Geld auszugeben – erst recht nicht, wenn wir es nicht komplett in der Hand haben, wie viel wir zu zahlen haben. Bei Uber bekommen wir vor der Fahrt automatisch eine Schätzung des Gesamtpreises – es ist also voraussehbar, auf was wir uns einlassen.

Und: Wir können über das Smartphone verfolgen, in wie vielen Minuten das Uber-Taxi da sein wird. Wir mögen nämlich auch keine Unsicherheit, und bei klassischen Taxis ist oft unklar, wann und ob es überhaupt ankommt. Es sind solche Details, die uns ein sicheres und komfortables Gefühl geben und uns schließlich von dem Produkt überzeugen. Die Disziplin der Verhaltensökonomie beschäftigt sich mit der Frage, wie wir solche Entscheidungen treffen. Wer den Erfolg seines Unternehmens vergrößern möchte, ohne das Budget oder die Personalkapazitäten erhöhen zu müssen, der kann schon mit kleinen Änderungen in Strategie und Ansprache Großes bewirken.

Und Sie würden es auch tun!

Dominik Imseng ist Partner bei einem erfolgreichen verhaltensökonomischen Beratungsunternehmen in Zürich. Er weiß, wie sich mit den Methoden der Verhaltensökonomie Angebote überzeugender, das Marketing wirksamer und das Kundenerlebnis attraktiver machen lassen.

In seinem Ratgeber stellt er anhand von praxisnahen Beispielen wie Kaffeekapseln, Schokoriegel-Werbung oder auch Shampoo dar, wie wir uns als Konsumierende zu Entscheidungen leiten lassen, die bei genauerem Hinschauen manchmal gar nicht so clever sind. Würden Sie freiwillig für ein Kilo Kaffee 60 Euro ausgeben? Wahrscheinlich schon! Es macht aber auch klar, wie Kunden aus einer großen Auswahl an Angeboten das Beste auswählen – eine Win-win-Situation für alle Beteiligten.

Roter-Reiter-Fazit: Dominik Imseng gibt einen unterhaltsamen und pointierten Einblick in die Erkenntnisse der Verhaltensökonomie und zeigt, wie Unternehmen sie einfach und zielgerichtet einsetzen können. Ein spannender Einblick in die noch junge Disziplin, die das Marketing nachhaltig verändern wird.

Das Buch: Dominik Imseng, „Chief Behavioral Officer. Wie Sie mit den psychologischen Erkenntnissen der Verhaltensökonomie den Unternehmenserfolg erhöhen“, Verlag Franz Vahlen GmbH, ISBN 978-3800666263

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Buchtipp

Mit „High-Impact Tools für Teams“ bieten Stefano Mastrogiacomo und Alex Osterwalder ein praktisches Arbeitsbuch für die erfolgsorientierte Zusammenarbeit im Team.

Buchtipp

Jeff Schwartz skizziert in seinem Buch eine Zukunft der Arbeit, in der Individuen, Führungskräfte, Organisationen und auch die Gesellschaften ihren Blick auf das Arbeiten...

Buchtipp

Was macht Unternehmen erfolgreich? Was lässt sie auch bestehen, wenn die Zeiten mal schwer sind? Es ist (auch) der Purpose. Diese Unternehmen haben eine,...

Buchtipp

Sophie Hundertmark zeigt in ihrem Buch „Digitale Freunde“, was Chatbots heute können und welche Vorteile sie Unternehmen bringen, und gibt Ausblicke in die Zukunft...

Buchtipp

Mit Sicherheit ist die aktuelle Pandemie eine der größten wirtschaftlichen Krisen, die Selbstständige, mittelständische Unternehmen und Konzerne weltweit zu meistern haben. Was sie so...

Buchtipp

Es gibt eine Vielzahl an Managementtools und Konzepten, die Unternehmen in das digitale Zeitalter befördern sollen. Dabei scheint es oft so, als brauche es...

Buchtipp

Wie funktioniert unser Kaufverhalten? Ein entscheidender Faktor ist oftmals der Preis – die Einschätzung eines Preises unterliegt jedoch vielfältigen Sinneseindrücken. Kai-Markus Müller führt in...

Anzeige