Connect with us

Hi, what are you looking for?

Personalia

Wechsel an Spitze: Verena Fritzsche leitet das Haus Rissen

Die Diplom-Kauffrau Verena Fritzsche hat zum Jahresbeginn die Geschäftsführung des privaten unabhängigen Instituts für Politik und Wirtschaft übernommen.

Verena Fritzsche hat zum 1. Januar 2021 den Staffelstab von Dr. Philipp-Christian Wachs in der Geschäftsführung des Haus Rissen in Hamburg übernommen.

Das Haus Rissen in Hamburg steht unter neuer Leitung: Verena Fritzsche folgte zum 1. Januar 2021 auf Dr. Philipp-Christian Wachs in der Geschäftsführung des Hauses. Laut Unternehmensmitteilung hat Verena Fritzsche bereits mehrere private Bildungsinstitutionen erfolgreich am Markt positioniert, darunter die Hamburg School of Business Administration und die Kühne Logistics University.

Im Haus Rissen wird die neue Geschäftsführerin an die Tradition des Hauses anknüpfen „und zugleich als Expertin für moderne Lernkonzepte und digitalen Kulturwandel neue Akzente für die Zukunft setzen”. Folgende Themen stehen auf der Agenda: Digitalisierung von Bildungsangeboten und Verwaltungsprozessen, Ausbau des Netzwerkes sowie Förderung eines breiten gesellschaftlichen Diskurses zu Zukunftsthemen wie Gemeinwohlorientierung, Plattformökonomie und neue Arbeitswelten.

Die letzten sieben Jahre realisierte Verena Fritzsche als Geschäftsführerin am Northern Institute of Technology Management einen umfassenden Strategie- und Kulturentwicklungsprozess. Seit vielen Jahren befasst sie sich zudem intensiv mit den Veränderungen der Arbeitswelt durch die Digitalisierung und engagiert sich für die Förderung von Frauen in Führungspositionen.

Dr. Philipp-Christian Wachs, der das Haus Rissen zwölf Jahre lang leitete, wird sich laut Mitteilung des Insituts im Frühjahr selbstständig machen und Kunden aus dem Non-Profit-Bereich und dem Öffentlichen Sektor in strategischen, konzeptionellen und anderen Fragen beraten.

Bildquellen

  • Fritzsche_Verena: privat
Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Weitere Beiträge

Aktuell

Das Projekt „Neue Seidenstraße” ist für die chinesische Führung als Bestandteil ihrer „Vision 2050“ von großer Bedeutung. Darin sind die Pläne zur Entwicklung Chinas...

Aktuell

Erst seit 2013 wird die Idee der Seidenstraße wiederbelebt. Unter dem Namen „Belt Road Initiative“ oder auf Deutsch schlicht „Neue Seidenstraße“ stellte China vor...

Aktuell

Handel ist seit Menschengedenken ein Treiber für Ideen- und Kulturaustausch. Ein frühes Beispiel ist die sogenannte Bernsteinstraße, über die der begehrte „brennbare Stein“ aus...

Unternehmen

Die Buhck Gruppe setzt die Bündelung ihrer Kompetenzen am Standort des Abfallwirtschaftszentrums in Hamburg-Billbrook fort: Die Rohstoffhandelsunternehmen AUA, Hapke und der Containerdienst Bar verschmelzen...

Interviews

Hauke Thun ist Gründer und Geschäftsführer der „House of PM GmbH“, unweit von Hamburgs Binnenalster. Der Spezialist für Projektmanagement spricht in der Interview-Reihe „Hamburger...

Unternehmen

Der familiengeführte Umweltdienstleister Buhck investiert 14 Millionen Euro in die Erweiterung und Modernisierung des Standortes in der Liebigstraße. Auf rund 40.000 Quadratmetern Betriebsfläche sollen...

Aktuell

Emirates startet wieder vom Flughafen Hamburg: Die staatliche Fluggesellschaft des Emirats Dubai hat Anfang November 2020 ihren internationalen Passagierverkehr ab der Hansestadt wieder aufgenommen....

Aktuell

Seit Mitte August 2020 steigen die Krankschreibungen wegen Atemwegserkrankungen insgesamt zwar wieder an. Doch Anstieg und Anzahl der Betroffenen fallen im Vergleich zum Vorjahr...

Anzeige
Send this to a friend