Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

PATEN statt WARTEN: HS unterstützt Bodega

Solidarität in der Krise, das ist für das Team von HS – Hamburger Software nicht nur eine Floskel, sondern ein Auftrag. Nach dem Motto „Pay now – eat later” haben HS-Mitarbeiter eine Aktion für ihren Lieblings-Mittagstisch in der Bodega International in der Hamburger City Nord gestartet.

Solidarität in der Krise, das ist für das Team von HS – Hamburger Software nicht nur eine Floskel, sondern ein Auftrag. Nach dem Motto „Pay now – eat later” haben HS-Mitarbeiter eine Aktion für ihren Lieblings-Mittagstisch in der Bodega International in der Hamburger City Nord gestartet.

Mehr als 600 Euro sind spontan zusammengekommen, um der Bodega International in Zeiten der „Corona-Zwangsschließung“ unter die Arme zu greifen. Das Geld hat Bodega-Geschäftsführer Boris Mette von HS-Mitarbeiter André Bökenschmidt entgegengenommen und in Gutscheine umgewandelt.

Die Gutscheine können eingelöst werden, sobald die Bodega wieder öffnen darf. Eine Aktion, die zur Nachahmung anregen soll.

Wir danken der Hamburger Software GmbH & Co. KG mit ihrem Geschäftsführer, Ulrich Brehmer, wie auch dem HS-Team für die Unterstützung, die der Bodega in dieser schwierigen Zeiten zugute kommt.

Das Unternehmen
Die Hamburger Software GmbH & Co. KG entwickelt seit 1979 ERP-Software (Warenwirtschaft, Finanzbuchhaltung, Personalwirtschaft, Dokumentenmanagement) für kleine und mittlere Unternehmen im deutschsprachigen Raum.
Mehr als 26.000 Anwender aus über 300 Branchen arbeiten täglich mit HS-Software. 175 Beschäftigte zählt der unabhängige Hersteller in Hamburg.

Lesen Sie mehr über die Aktion: 
Hamburg hilft: Aktion „PATEN statt WARTEN“

Lesen Sie mehr über Paten guter Taten:

 

Bildquellen

  • hamburger_software_unterstuetzt_bodega_c_hs: Hamburger Software GmbH & Co. KG
Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Weitere Beiträge

Finanz-News

Viele Weltbörsen befinden sich aufgrund der Geldflut der Notenbanken jetzt nahe dem Allzeithoch wie der der deutsche Aktienindex Dax und der US-amerikanische S&P 500...

Job & Karriere

Der Verband der Gründer und Selbstständigen fordert mehr Wertschätzung, Rechtssicherheit und faire Sozialversicherungsbeiträge.

Finanzierung & Fördermittel

Schutzschirm für Unternehmen: Für die Hamburger Wirtschaft stehen zusätzlich fast 40 Millionen Euro bereit.

Lokale Wirtschaft

Die wirtschaftliche Lage im norddeutschen Groß- und Außenhandel bleibt weiterhin angespannt: Der Umsatz der Unternehmen stieg im ersten Quartal 2021 um nominal 0,1 Prozent,...

Recht & Steuern

Bei Kurzarbeit Null kann der Arbeitgeber den Jahresurlaub anteilig kürzen. Das hat jüngst ein Landesarbeitsgericht entschieden; Revision ist zugelassen.

Aktuell

Das Projekt „Neue Seidenstraße” ist für die chinesische Führung als Bestandteil ihrer „Vision 2050“ von großer Bedeutung. Darin sind die Pläne zur Entwicklung Chinas...

Aktuell

Erst seit 2013 wird die Idee der Seidenstraße wiederbelebt. Unter dem Namen „Belt Road Initiative“ oder auf Deutsch schlicht „Neue Seidenstraße“ stellte China vor...

Personalia

Die Diplom-Kauffrau Verena Fritzsche hat zum Jahresbeginn die Geschäftsführung des privaten unabhängigen Instituts für Politik und Wirtschaft übernommen.

Anzeige
Send this to a friend