Connect with us

Hi, what are you looking for?

Reisen

Air Cairo fliegt ans Rote Meer

Neue Verbindung von Hamburg nach Hurghada vergrößert die Auswahl für Urlaubende.

Zum Beginn der Herbstferien begrüßt Hamburg Airport eine neue Fluggesellschaft in der Hansestadt: Air Cairo fliegt ab dem 1. Oktober 2021 zweimal wöchentlich nach Hurghada am Roten Meer.

Die beliebte Urlaubsregion lockt ganzjährig mit warmen Temperaturen und verspricht neben Erholung auch ein Abenteuer für die ganze Familie: Die bunten Korallenriffe laden zum Schnorcheln ein und wer die Sahara hautnah erleben möchte, kann zu einer unvergesslichen Wüstensafari aufbrechen.

Air Cairo ist eine ägyptische Fluggesellschaft mit Sitz in Kairo und arbeitet mit einer Flotte von Airbus A320, darunter auch die leisere Variante A320neo. Dieser Flugzeugtyp gilt als einer der modernsten der Welt. Die Flüge von Air Cairo werden in Deutschland über ihren Vertriebspartner SunExpress unter www.sunexpress.com verkauft oder können auch im Reisebüro gebucht werden. Die Strecke von Hamburg nach Hurghada wird jeden Montag und Freitag angeboten.

 

Bildquellen

  • Hurghada: Panther Media / Patryk Kosmider
Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Seminare & Weiterbildungen

Der Hamburger Senat investiert sechs Millionen Euro in den Umbau einer ehemaligen Handelsschule am Holzdamm. Durch die Vorteile der Zentralisierung sollen sich letztlich die...

IT & Telekommunikation

Die neue Anlaufstelle des Industrieverband Büro und Arbeitswelt e.V. (IBA) ist seit Anfang August 2022 unter seiner eingeführten Internetadresse online.

Kultur & Freizeit

„KulturSpur. Ein Fall für den Denkmalschutz” – so lautet das Motto des Tags des offenen Denkmals. Kultur-, Architektur- und Hamburg-Interessierte sind eingeladen, sich vom...

Buchtipp

Hybrides Arbeiten ist Normalität geworden, und in den Büros, wo es noch nicht der Fall ist, wird der Ruf danach immer lauter werden. Es...

IT & Telekommunikation

PC, Drucker, Monitor oder Smartphone: Wenn in Unternehmen funktionsfähige Elektrogeräte ausrangiert werden, bekomme sie in vielen Fällen ein zweites Leben. Die Spendenbereitschaft ist hoch:...

Stadt & Organisationen

Dr. Klaus Bernhard Staubermann vom Internationalen Museumsrat wird ab 1. November 2022 das im Aufbau befindliche Deutsche Hafenmuseum in Hamburg leiten.

Aktien & Fonds

Es ist Eile geboten: Die Umwandlung von russischen ADR/GDR in Originalaktie muss bis zum 15. August 2022 erfolgen. Die Erholungsrallye an den Weltbörsen ist...

Buchtipp

Der Ratgeber „Fehler Eins“ von Flugkapitän und Sicherheitsmanager Eckhard Jann erklärt, warum sich Menschen beruflich wie privat oft irrational verhalten und Fehler machen. Es...

Anzeige