Connect with us

Hi, what are you looking for?

Personalia

Pierre Lambert rückt an die Zetes-Spitze auf

Der aktuelle Finanzchef übernimmt zum 1. März 2022 das Amt des Chief Executive Officer.

Pierre Lambert wird zum 1. März 2022 Chief Executive Officer (CEO) des zur Panasonic Corporation gehörenden Technologieunternehmens Zetes. Foto: Zetes

Der belgische Barcode-Pionier Zetes mit Deutschlandzentrale in Hamburg hat Pierre Lambert zum Chief Executive Officer (CEO) ernannt. Der jetzige Chief Financial Officer (CFO) wird zum 1. März Nachfolger von CEO Alain Wirtz, der das Unternehmen laut Mitteilung nach über 35 Jahren des Aufbaus und der Führung von Zetes Ende Februar verlässt.

Mit Pierre Lambert rückt ein Mann an die Spitze, der das Unternehmen seit mehr als 20 Jahren als Finanzchef kennt. Gemeinsam mit Alain Wirtz habe er das Unternehmen zu dem gemacht, was es heute sei. Er werde nunmehr den technologischen und geschäftlichen Fortschritt des auf Supply-Chain-Optimierung und Bürgeridentifizierung spezialisierten Unternehmens weiter vorantreiben.

Zetes beschäftigt nach eigenen Angaben über 1.300 Mitarbeitende in der gesamten Region EMEA (Wirtschaftsraum Europa, Naher Osten, Afrika). Die geografische Expansion von Zetes begann 1992 in Frankreich. Heute ist das Unternehmen in 22 Ländern präsent. Zu Beginn der 2000er-Jahre wurde die Zetes-Geschäftssparte „People Identification“ ins Leben gerufen. 2005 erfolgte der Börsengang an der Euronext Brüssel. Seit 2017 ist Zetes eine hundertprozentige Konzerntochter der japanischen Panasonic Corporation.

Bildquellen

  • Pierre Lambert: Zetes
Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Aktuell

Das Technologieunternehmen Zetes mit Deutschlandsitz in Hamburg rüstet Pharmagroßhändler und Logistikdienstleister zur Erfüllung der am 9. Februar 2019 in Kraft tretenden Fälschungsschutzrichtlinie aus.

Aktuell

Seit dem 1. März 2015 ist Holger Schmidt als neuer General Manager für die in Hamburg ansässige Zetes GmbH tätig. Das teilte der Logistik-Anbieter...

Anzeige