Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanz-News

Targobank mit neuem digitalen Wertpapier-Infoangebot

In Kooperation mit „Focus Money“ können die Leserinnen und Leser des Fachmagazins das Informationsangebot per QR-Code digital abrufen.

Lars Brennholt, Abteilungsleiter Brokerage bei der Targobank, hat die neuen Wertpapier-Factsheets federführend mit entwickelt.

Mit ihren neuen Wertpapier-Factsheets hat die Targobank, Düsseldorf, nach eigenen Angaben ein neuartiges Angebot für Investmenteinsteiger und Anlageprofis entwickelt. „Die Neuerungen bieten Anlageprofis alle notwendigen Informationen zu Aktien und Derivaten auf einen Blick, erleichtern aber auch den Einstieg für Investment-Neulinge, die angesichts der anhaltenden Niedrigzinsphase und insbesondere seit Beginn der Corona-Pandemie immer stärker in das Wertpapiergeschäft einsteigen”, heißt es dazu in einer Pressemitteilung.

Neue Struktur und neue Funktionen

Lars Brennholt, Abteilungsleiter Brokerage bei der Targobank, erklärt: „Wir haben die Factsheets völlig neu strukturiert, verbessert und neue Funktionen eingebaut, die es so im Markt bisher nicht gab.“ Folgende Funktionen zählen laut Bank zu den wichtigsten:

  • Investitionrechner: Dieser zeigt zu jeder Aktie, welche Rendite man bei einer beliebig wählbaren Investitionssumme über einen frei wählbaren Zeitraum erzielt hätten. Hierbei wird erstmals auch die Dividende berücksichtigt.
  • Krisenzeiten-Betrachtung: Dabei wird das Verhalten eines Wertpapiers und seiner Wertentwicklung in unterschiedlichen Krisenszenarien, zum Beispiel der Beginn der Corona-Pandemie, aufgezeigt und mit Wettbewerberprodukten verglichen.
  • Branchen-Wettbewerbsvergleich: Hier werden die Umsätze der gesamten Branche ins Verhältnis zu den fünf umsatzstärksten Unternehmen der Branche und zum Unternehmen selbst gestellt.
  • Volatilitätsvergleich: Ein weiteres Instrument zur Risikoeinschätzung, das die Schwankungen eines Aktienkurses mit dem dazugehörigen Index vergleicht.

Fachmann Brennholt betont die Übersichtlichkeit und intuitive Bedienbarkeit der Factsheets. Das responsive Design ermögliche es zudem, über jedes digitale Endgerät auf die Factsheets zuzugreifen und die nötigen Informationen übersichtlich aufbereitet abrufen zu können.

In Kooperation mit der Fachzeitschrift können deren Leserinnen und Leser bei jeder Besprechung von Wertpapieren in „Focus Money“ per QR-Codes die Factsheets der Targobank mit ihrem Smartphone oder Tablet digital abrufen.

 

Bildquellen

  • Lars Brennholt: Targobank AG
Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Aktien & Fonds

Fed-Zinserhöhung mit großen Schritten. Die Europäische Zentralbank EZB muss folgen. Der schwache Euro macht Sorgen. Rohstoffmärkte brachen nach der Zinserhöhung der Fed ein. Öl...

Buchtipp

Das Führungspersonal in Politik und Wirtschaft genießt in der Öffentlichkeit nicht den besten Ruf. Das Bild des raffgierigen Managers, der für den persönlichen Vorteil...

Startups

Das Food-Tech-Unternehmen, Berlin, stellt zellbasierten Fisch her. Erste marktreife Produkte wurden kürzlich vorgestellt. Mit der ersten Zulassung wird 2023 gerechnet. In Hamburg eröffnet Bluu...

Marketing-News

Laut Dialogmarketing-Monitor 2022 sind die gestiegenen Ausgaben für Dialogmedien der Treiber dieser Entwicklung. Das Vorkrisenniveau wurde jedoch nicht erreicht.

IT & Telekommunikation

Im Ranking der 81 untersuchten digitalen Städte rücken die Spitzengruppe und die „Verfolger“-Städte enger zusammen. Oldenburg und Hannover schaffen im Gesamtranking den größten Sprung...

Buchtipp

Wer sich die Marketing-Trends der vergangenen Jahre anschaut, der kommt nicht umhin, zu erkennen, dass Video-Content das geschriebene Wort in seiner Beliebtheit abgelöst hat....

Unternehmen

In der Kategorie Start-up machte die Traceless Materials GmbH das Rennen für ihr Biogranulat Traceless. Die Hamburger Appinio GmbH war mit ihrer Marktforschungs-App Finalist...

Stadt & Organisationen

In der Kategorie „Handwerker des Jahres“ in Hamburg setzte sich die Bäckermeisterin und Konditorin Sabine Möller von der Bäckerei Körner durch. Der Preis „Handwerksbetrieb...

Anzeige