Connect with us

Hi, what are you looking for?

Job & Karriere

72 Prozent der Azubis übernommen – trotz Corona

Nach einer Blitzumfrage der Handelskammer Hamburg unter 227 Auszubildenden aus 33 Ausbildungsberufen werden rund 50 Prozent von ihren Unternehmen unbefristet übernommen, 22 Prozent erhalten einen befristeten Arbeitsvertrag.

© U.Weinreich / Pixelio.de

Wie die Handelskammer mitteilt, blieb die Übernahmequote damit gegenüber den Vor-Corona-Jahren annähernd unverändert. „Im Jahr 2035 werden rund 127.000 Fachkräfte fehlen. Deshalb müssen wir auch in Krisenzeiten einen Fokus auf die Ausbildung legen und jungen Menschen attraktive und verlässliche Perspektiven eröffnen. Die Hamburger Wirtschaft wird dieser großen Verantwortung auch während der Krise gerecht wie die Umfrage zeigt“, sagt Dr. Malte Heyne, Hauptgeschäftsführer der Handelskammer Hamburg.

Den neuen Ausbildungsverträgen merkt man die Krise etwas stärker an: Zum jetzigen Stand wurden in diesem Jahr 30 Prozent weniger Ausbildungsverträge im Vergleich zu 2019 geschlossen. Insbesondere im Hotel- und Gaststättengewerbe fehlen Fachkräfte. „Der Rückgang der Ausbildungsverträge liegt zum einen an der sehr schwierigen wirtschaftlichen Lage vieler Unternehmen, die gar nicht oder nur sehr bedingt ausbilden konnten“, so Dr. Heyne. „Zum anderen sind durch Corona auch die Berufsorientierungsmöglichkeiten durch ausfallende Messen oder Praktika eingeschränkt. Auch die virtuellen Berufsorientierungsangebote an Schulen können die früheren physischen Angebote von Unternehmen bislang nur bedingt ersetzen. Hier gilt es neue Wege zu gehen. Wir hoffen außerdem, dass bis zum Ausbildungsbeginn im August die jetzt wieder geöffneten Branchen weitere Verträge abschließen.“

Derzeit gibt es noch rund 1.500 freie Ausbildungsplätze in Hamburg in der IHK Lehrstellenbörse unter www.ihk-lehrstellenboerse.de. Die Handelskammer Hamburg unterstützt Unternehmen und Auszubildende bei der Suche mit einem digitalen Azubi-Speeddating am 31. August 2021. Unternehmen können sich ab sofort unter hwww.hk24.de/speeddating anmelden. Die Teilnahme ist für ausbildungsberechtigte Mitgliedsunternehmen kostenfrei. Außerdem unterstützt die Handelskammer unter anderem mit der Beteiligung an der Instagram-Kampagne „Mach’s wie wir!“, www.machs-wie-wir.de, mitmachen und der Kampagne „Deine Zukunft jetzt klarmachen“, www.jba-hamburg.de.

 

Hamburgs Sozialbehörde unterstützt Unternehmen bei der betrieblichen Ausbildung

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Lokale Wirtschaft

Konjunkturumfrage der Handelskammer Hamburg zum zweiten Quartal 2021 ergibt nachdrücklichen Aufwärtstrend. Allerdings bewertet jeder fünfte Befragte seine Lage als schlecht.

Netzwerke & Verbände

Die IHK für Bremen und Bremerhaven und die Handelskammer Hamburg teilen sich künftig Aufgaben, um Synergien zu heben und noch wirtschaftlicher zu arbeiten.

Personalia

Der gebürtige Schleswig-Holsteiner Alexander Anders hat seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Zusammenschlusses von zwölf Industrie- und Handelskammern im Norden am 15. Oktober 2020 aufgenommen.

Aktuell

Eine aktuelle Handelskammer-Befragung unter Mitgliedsbetrieben ergab, dass jedes dritte Unternehmen der Branche dieses Jahr coronabedingt kein Geld verdient hat.

Aktuell

Hamburger Industrie verzeichnet Auftragseinbrüche durch die Corona-Pandemie: Fast vier von zehn Unternehmen bewerten ihre aktuelle Geschäftslage als schlecht. Die Ertragslage hat sich im Sommer...

Aktuell

Zum 1. August 2020 wird das Bonus-Ticket für Azubis eingeführt. Das Monatsticket kostet Lehrlinge umgerechnet einen Euro pro Tag und gilt im gesamten HVV-Netz....

Aktuell

Seit Juni 2020 ist die gemeinsame Geschäftsstelle Norderstedt der IHK zu Lübeck und der Handelskammer Hamburg in den Räumen der Wirtschaftsakademie Schleswig-Holstein, Heidbergstraße 100...

Personalia

Das Plenum der Handelskammer Hamburg hat in seiner Juni-Sitzung einstimmig Dr. Malte Heyne als neuen Hauptgeschäftsführer bestellt. Der 40-jährige promovierte Volkswirt wechselt zum 1....

Anzeige
Send this to a friend