Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Reisen
Weitere Artikel
Hamburger Flughafen

Neue Nonstop-Verbindung ins Baltikum

Am Hamburger Flughafen verstärkt eine weitere Fluggesellschaft das Angebot: Ab Ende April 2015 fliegt Air Lituanica an drei Tagen in der Woche von Hamburg nach Vilnius.

Wer Litauens Hauptstadt Vilnius kennen lernen möchte oder dort beruflich zu tun hat, kann ab dem 30. April 2015 immer dienstags, donnerstags und sonntags von Hamburg aus dort hinfliegen. Air Lituanica plant auf der Strecke Maschinen vom Typ Embraer 175 und 145 einzusetzen. Die Flüge sind online über die Internetseite von Air Lituanica und in den Reisebüros buchbar.

Vilnius‘ Altstadt gehört zu den besterhaltenen Altstädten Europas. Bereits im Jahr 1994 hat die Unesco diese in die Liste des Weltkulturerbes aufgenommen.

Im Jahr 2014 beförderte die Fluggesellschaft mehr als 132.000 Passagiere. In diesem Jahr plant Air Lituanica, die 200.000 Marke zu übertreffen und ihr Streckennetz weiter auszubauen. Am internationalen Flughafen Vilnius, verfügt Air Lituanica über einen Marktanteil von 12 Prozent.

(Redaktion)


 


 

Air Lituanica
Fluggesellschaft
Hamburger Flughafen

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Air Lituanica" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: