Sie sind hier: Startseite Hamburg Marketing & PR Fundraising
Weitere Artikel
  • 25.07.2013, 09:49 Uhr
  • |
  • Freiburg/München/Siegburg
  • |
  • 0 Kommentare
Software für Spendenverwaltung

Lexware unterstützt gemeinnützige Organisationen über das Online-Portal Stifter-helfen.de

Die richtige Software für Vereinsverwaltung ist für viele gemeinnützige Organisationen eine große finanzielle Hürde. Die Haufe-Lexware GmbH & Co. KG spendet nun ihre Software „Lexware QuickVerein 2013“ an deutsche Non-Profits. Dafür wird das Unternehmen IT-Stifter beim Online-Portal für IT-Spenden Stifter-helfen.de. Das gaben Haufe-Lexware und Stiftungszentrum.de, Betreiber des IT-Spendenportals, bekannt.

Mit der Software könnten gemeinnützige Organisationen unter anderem ihre Mitglieder, Spender und Sponsoren einfach verwalten und automatisierte Spendenbescheinigungen erstellen, Online-Zahlungsverkehr durchführen sowie ihre Organisation automatisch auf SEPA vorbereiten. Lexware QuickVerein 2013 sei leicht zu bedienen – und damit besonders für kleinere Vereine geeignet, die keine Fachkraft beschäftigen können, so die Presseinformationen.

Haufe-Lexware fördere über Stifter-helfen.de gemeinnützige Organisationen, die ihren Tätigkeitsschwerpunkt in folgenden Bereichen haben: Armutsbekämpfung und Soforthilfen für Arme, Kultur- und Denkmalschutz, Gesundheitswesen, Kinder- und Jugendhilfe, Umwelt- und Naturschutz, Sozial - und Wohlfahrtsfürsorge. Innerhalb eines Kalenderjahres (1. Januar bis 31. Dezember) stelle Haufe-Lexware förderberechtigten Organisationen Lizenzen gegen eine Verwaltungsgebühr von je sechs Euro zuzüglich Mehrwertsteuer zur Verfügung.

Stifter-helfen.de – IT for Nonprofits

Auf der Online-Plattform „Stifter-helfen.de – IT for Nonprofits“ spenden derzeit mehr als 20 namhafte IT-Stifter etwa 250 aktuelle Produkte. Die gemeinnützigen Organisationen entrichten eine geringe Verwaltungsgebühr und sparen so zwischen 90 und 96 Prozent des marktüblichen Verkaufspreises. Daneben gibt es das Programm ‚Hardware wie Neu‘, bei dem regelmäßig generalüberholte, voll funktionsfähige Hardware (Laptops, PCs etc.) inklusive Betriebssystem und MS Office zum Selbstkostenpreis angeboten werden. Außerdem können sich Non-Profit-Organisationen dort für IT-Spenden registrieren. Von dem Engagement der IT-Stifter profitierten seit dem Start der Plattform im Oktober 2008 mehr als 10.000 gemeinnützige Organisationen. Durch über 340.000 Produktspenden sparten sie insgesamt 93 Millionen Euro.

(Redaktion)


 


 

Non-Profit-Organisationen
Haufe-Lexware
IT-Spenden
Lexware QuickVerein
Stifter-helfen.de
IT-Stifter

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Non-Profit-Organisationen" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: