Sie sind hier: Startseite Hamburg Leben Reisen
Weitere Artikel
USA

Überraschungspaket – eine Reise durch Arizona

Im Westen nichts Neues? Von wegen. Der Grand-Canyon-Staat Arizona hat inzwischen auch Wein- und Kulinarik-Fans einiges zu bieten.

Arizona – also Natur pur, der berühmte Grand Canyon, karge Wüstenlandschaft und endlose Weite? Stimmt. Doch das ist längst nicht alles …

Mittendrin
Arizona liegt mitten im Südwesten der USA. Einst zogen hier Goldgräber und Abenteurer durchs Land, angelockt durch die Berichte der spanischen Entdecker um ca. 1530. Große Rohstoffvorkommen von Kupfer und Silber sollten in der Wüste zu finden sein. Und was würden wir vorfinden und entdecken? Flimmernde Hitze, staubiges Geröll, endlose Straßen, alte Minenstädte Klischee-Westernromantik par excellence also? Eines vorweg: Ein eindeutiges Ja oder Nein gibt es nicht. Denn: Der Grand-Canyon-Staat punktet mit zahlreichen Überraschungen.

Surreal und doch real
Eingebettet in bizarre Felsformationen, die liebevoll Kosenamen, wie beispielsweise „Coffeepot“ (Kaffeekanne), „Cathedral“ (Kathedrale) und „Bell“ (Glocke) tragen, liegt das zauberhafte Städtchen Sedona. Es ist kaum möglich von dieser malerischen Landschaft – die auch „Red Rock Country“ (Land der roten Felsen) genannt wird – nicht gefesselt zu sein.

Der alten Sage nach glaubten die indianischen Ureinwohner an die heilenden Kräfte der spirituellen „Vortices“. Das sind besondere Wirbel. Sie sollen für die innere Balance förderlich sein und bringen dadurch Geist und Seele in Einklang – gleich vier Vortices soll es rund um Sedona geben. Durchaus nachvollziehbar ist, dass der surrealistische Künstler Max Ernst hier 1946 ein Häuschen baute. Auch Maler, Schriftsteller und weitere Kreative haben sich an diesem mit geheimnisvoller Magie bestrahlten Ort niedergelassen.

Sedona liegt auf circa 1500 Metern Höhe. Tagsüber angenehm warm. Nachts angenehm kühl. Manchmal weht ein unerwartet frischer Wind und unsere warmen Jacken haben sich wirklich als wertvoll erwiesen.

Mit mehr als 100 Wander- und Radwegen, Golf- und Tennisplätzen, Rundflügen per Helikopter oder im Heißluftballon ist dies ein Paradies für Naturliebhaber und Outdoorfans. Sie alle sind begeistert und infiziert von dem, was die Einheimischen das „Red-Rock-Fieber“ nennen. Und uns hat es ebenso erwischt. Denn: Allein den atemberaubenden Sonnenuntergang in dieser ausdrucksvollen Landschaft zu erleben, ist ein magisches Erlebnis.

„Blut in Wein“
Ein Weinanbaugebiet mitten in der Wüste? Klingt ungewöhnlich. Startpunkt ist Phoenix. Auf dem Highway tuckern wir gemütlich durch die karge Landschaft der Sonora-Wüste in nördliche Richtung. Zwei Stunden später tönt unser Navigationsgerät: „Bitte biegen Sie nach einer halben Meile scharf rechts ab“. Wir befolgen die Anweisung und staunen: Plötzlich ein vollkommen verändertes Landschaftsbild. Saftiges Grün, ertragreiche Weinreben und urige Miniatur-Weingüter.

Gastfreundliche Winzer laden im „Verde Valley“ zur Weinprobe samt kulinarischen Schmankerln ein und räumen mit den Vorurteilen auf, dass es unmöglich sei, hier auf diesen kargen Böden Weine zu produzieren, die mittlerweile internationale Anerkennung finden. Rockstar Maynard Keenan - bekannt als Frontsänger der progressiven Metal Band Tool und ebenso leidenschaftlicher Weinbauer - hat wesentlich zum Bekanntheitsgrad der hier wachsenden Reben beigetragen. Er drehte über die schwierigen Bedingungen des Weinanbaus in der Wüste einen Film. „Blut in Wein“ wurde 2011 beim Trail Tanzfilmfestival in Oklahoma ausgezeichnet – als bester Dokumentarfilm.

In Scottsdale auf „Food Tour“ und mehr …
Hinter den hölzernen Fassaden der Häuschen in Scottsdales – tatsächlich die perfekte Illusion einer Wild-West-Film-Kulisse – versteckt sich eine lebendige Mischung aus kleinen Kunstgalerien, Western-Shops und edlen Boutiquen. Gesäumt von Palmen und herrlich blühender Flora und Fauna.

Und wer denkt, man könne sich im Land der unbegrenzten Möglichkeiten nur von Fast-Food ernähren, wird positiv überrascht. Denn in vielen historischen Gebäuden befinden sich zahlreiche Restaurants, die keine kulinarischen Wünsche offen lassen. Empfehlenswert: Eine „Food Tour“ durch Old Town Scottsdale. Entweder um die Mittagszeit oder abends.

Mehr als 70 Golf- und Wellness-Resorts bieten vielfältige Möglichkeiten zur abwechslungsreichen Freizeitgestaltung für Familien und ebenso für Singles. In den Wintermonaten ist die Stadt für die sogenannten „snow birds“ – die kältegeplagten Amerikaner aus den nördlichen Bundesstaaten – ein beliebter Anziehungspunkt. Sie verbringen diese Zeit gern im milden Klima Arizonas. Besonders beim Golfen. Ein Highlight für passionierte Golfer ist der Course des Tournament Players Club (TPC) of Scottsdale, der jährlich im Januar Gastgeber des FBR Open der PGA Tour ist. Dort sicherte sich Tiger Woods 1997 sein berühmtes Hole-in-one – ein Ergebnis, von dem jeder leidenschaftliche Golfer träumt.

Und sonst so?
Shoppen ohne zu stoppen lässt es sich in Phoenix. Amerikas sechstgrößte Stadt besticht durch ihre Mischung aus moderner Großstadt und charmanter Kleinstadt-Atmosphäre. Besonders in den Randgemeinden Chandler, Gilbert und Queen Creek blieben die historischen, mexikanischen Wurzeln erhalten. Pfiffig eingerichtete Restaurants bieten Gaumenfreuden für jeden Geschmack und wer sich die angefutterten Pfunde abtrainieren möchte, findet auch hier zahlreiche Möglichkeiten zur sportlichen Betätigung.

An durchschnittlich 312 Tagen im Jahr scheint in ganz Arizona die Sonne. Durch die geringe Luftfeuchtigkeit lässt sich das Klima gut ertragen und ein großer Vorteil ist: Lästige Mücken gibt es nicht. Ob Großstadtgetümmel, Meditieren in tagelanger Einsamkeit, pure Natur erforschen, das Bestaunen des beeindruckenden Grand Canyon (der seit 1979 auf der Liste der Unesco als Weltnaturerbe steht), Wellness, Sporteln und insbesondere Golfen oder sogar Skilaufen in Flagstaff auf dem Humphrey Peak mit 3.831 Höhe: Arizonas Reiz liegt in den vielfältigen Möglichkeiten und ist eben – ein erlebnisreiches Überraschungspaket.

Reisetipps und Adressen

Hotels
Sheraton Wild Horse Pass Resort & Spa, 5594 West Wild Horse Pass Blvd, Chandler, AZ 85226 (zahlreiche Aktivitätsangebote für Familien und Singles), www.wildhorsepassresort.com
Fairmont Scottsdale Princess, 7575 East Princess Drive, Scottsdale, AZ 85225 (elegante First-Class-Residenz), www.fairmont.de/scottsdale
Iron Horse Inn, 1034 N Main St, Cottonwood, AZ (urig, samt Komfort auf kleinem Raum), www.ironhorseoldtown.com
Enchantment Resort, 525 Boynton Canyon Road, Sedona, AZ 86336 (luxuriös, magische Atmosphäre und traumhafte Ausblicke), www.entchantmentresort.com

Restaurants
Queen Creek Olive Mill, Phoenix, 25062 S Meridian Road Queen Creek, AZ 85242, www.queencreekolivemill.com
Postino East Wine Bar, 302 N Gilbert Rd, Gilbert, AZ 85234, www.postinowinecafe.com
Pizzeria Bocce Patio Bar, 1060 Main Street, Cottonwood, AZ 86326, boccecottonwood.com
Virtù Honest Craft, 3701 N. Marshall Way, Scottsdale, AZ 85251, www.virtuscottsdale.com
Bink’s Scottsdale, 6107 N. Scottsdale Rd., Scottsdale, AZ 85250, binksscottsdale.com
Wine-Tastings im Verde Valley, Oak Creek Vineyard 1555 N Page Springs Rd, Cornville, AZ 86325, www.oakcreekvineyards.net
Javelina Leap Winery, 1565 Page Springs Rd., Cornville, AZ 86325, www.javelinaleapwinery.com
Page Springs Cellars, Vineyard & Winery 1500 N. Page Springs Road, Cornville, AZ 86325, www.pagespringscellars.com

Museum
Scottsdale’s Museum of the West, 3830 N. Marshall Way, Scottsdale, AZ 85251 www.scottsdalemuseumwest.org
Genuss-Tipp

Food-Tour in Old Town Scottsdale: www.arizonafoodtours.com
Für Yoga-Freunde

Sedona Spirit Yoga & Hiking Tours, 110 Indian Cliffs Rd, Sedona, AZ 86336, www.yogalife.net

Dieser Artikel wurde im Magazin SAVOIR-VIVRE, Ausgabe 01/02 2016 veröffentlicht. Mit freundlicher Unterstützung von Arizona Tourismus Office Deutschland.

(Monika Kühnel)


 


 

Arizona
Old Town Scottsdale
Sedona
Grand Canyon Staat
Red Rock Country
Sonora-Wüste
Verde Valley
Cornville
Phoenix

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Arizona" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: