Connect with us

Hi, what are you looking for?

Aktuell

PATEN statt WARTEN: Arcus spendet 10.000 Euro an die Tafel

Hamburg hilft: Der Dichtungsspezialist Arcus spendet an die Tafel Harburg – und erhöht die Summe ab sofort je nach Auftragslage.

Hamburg hilft: Der Dichtungsspezialist Arcus spendet an die Tafel Harburg – und erhöht die Summe ab sofort je nach Auftragslage.

Die Dichtelemente Arcus GmbH überwies am 20. März 2020 eine Summe von 10.000 Euro an die Tafel Harburg e.V. Diese erhält wegen der derzeitigen Corona-Krise nur noch die Hälfte der Lebensmittel, bei steigendem Bedarf. Darüber hinaus wird arcus bis vorerst zum 30. April 2020 für jeden Auftrag, den das Unternehmen in diesem Zeitraum erhält, einen weiteren Euro spenden – je nach Auftragslage sollen so bis zum 30. April mehrere Tausend Euro hinzukommen. Der pro Woche ermittelte Betrag wird immer freitags an die Tafel Harburg überwiesen.

Warum liegt Ihnen diese Hilfe so am Herzen, Martin Knoche?
„Wir würden uns freuen, wenn auch andere Unternehmen, denen es wirtschaftlich möglich ist, dies zum Beispiel nehmen und den solidarischen Gedanken weitertragen. In diesen schwierigen Zeiten sollte ein jeder über den eigenen Tellerrand schauen und die Bedürftigen unserer Gesellschaft unterstützen“, beschreibt Martin Knoche, Geschäftsführer der Dichtelemente Arcus GmbH, das Engagement seines Unternehmens. „Diese Spende ist zudem nur möglich, weil sich unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in dieser Zeit vorbildlich und gewissenhaft verhalten. Ihnen gilt mein ganz besonderer Dank“, ergänzt Martin Knoche.

Wir danken Martin Knoche, Geschäftsführer der Arcus GmbH, und seinem Unternehmen für diese wertvolle Unterstützung der Tafel Harburg.

Das Unternehmen
Die Dichtelemente Arcus GmbH vertreibt mit rund 50 Mitarbeitern O-Ringe, Wellendichtringe und technische Dichtungen aller Art. Der mit dem „Top Job“-Prädikat ausgezeichnete Arbeitgeber hält ständig über 80.000 Artikel in seinem Logistikzentrum abrufbereit zur Verfügung, sodass die Lagerware noch am Bestelltag zum Versand kommt. Prototypen und Kleinserien fertigt arcus innerhalb von 24 Stunden. Vertriebspartner ist der Technische Handel in Deutschland, Österreich und der Schweiz mit rund 400 Verkaufsstützpunkten.

Lesen Sie mehr über die Aktion:  Hamburg hilft: Aktion „PATEN statt WARTEN“

Lesen Sie mehr über Paten guter Taten:

 

Bildquellen

  • martin_knoche_bildquelle_arcus_gmbh: arcus GmbH
Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Weitere Beiträge

Lokale Wirtschaft

Die wirtschaftliche Lage im norddeutschen Groß- und Außenhandel bleibt weiterhin angespannt: Der Umsatz der Unternehmen stieg im ersten Quartal 2021 um nominal 0,1 Prozent,...

Recht & Steuern

Bei Kurzarbeit Null kann der Arbeitgeber den Jahresurlaub anteilig kürzen. Das hat jüngst ein Landesarbeitsgericht entschieden; Revision ist zugelassen.

Buchtipp

Das Corona-Virus hat uns alle aus dem Hamsterrad geholt. Wir sind nicht mehr dieselbe Gesellschaft und auch nicht dasselbe Individuum wie vor der Corona-Krise....

Finanz-News

Schnell und branchenunabhängig können Unternehmen den Geldwäschebeauftragten der Aufsichtsbehörde, dem Amt, der Kammer oder dem Landgericht melden. Unternehmen aus der Finanzwirtschaft und verschiedener Branchen...

Aktuell

Jedes zweite Unternehmen im norddeutschen Groß- und Außenhandel und bei den unternehmensnahen Dienstleistern hat in der Corona-Krise seine Innovationsbemühungen intensiviert oder wird diese in...

Lokale Wirtschaft

Nach Umfrage-Ergebnissen der IHK Nord fühlt sich rund die Hälfte der befragten Unternehmen sich jedoch gut oder sehr gut auf die möglichen Brexit-Szenarien ab...

Aktuell

Laut einer EOS-Studie ist mehr als die Hälfte der befragten Deutschen bei der Freigabe ihrer Daten an Unternehmen „sehr skeptisch“ und wünscht mehr Information,...

Buchtipp

Mitarbeitende, die Kunden oder Kooperationspartnern keine Auskunft geben können, weil sie nicht ausreichende Informationen besitzen oder die Antwort erst mit der Unternehmensspitze absprechen müssen....

Anzeige
Send this to a friend