Weitere Artikel
Faire Woche 2016

Faires Showkochen mit Ole Plogstedt und einem Bananenproduzenten

Zum Auftakt der Fairen Woche 2016 mixen und brutzeln TV-Koch Ole Plogstedt und ein Bananenproduzent am Freitag, 16. September um 12 Uhr in der Rindermarkthalle Bananensnacks aus Fairem Handel.

Ole Plogstedt ist Oxfam-Kampagnenbotschafter von „Make fruits fair“ und Gründer der Tourneecateringfirma „Rote Gourmet Fraktion“. Bei der Auftaktveranstaltung in der Rindermarkthalle bereitet er zusammen mit Joaquin Vásquez, Geschäftsführer von Urocal, einem Kleinbauernverband aus Ecuador, Bananensnacks aus Fairem Handel zu. Dabei werden sie auch über die Anbaumethoden in Ecuador und die Wirkungen des Fairen Handels diskutieren.

Ebenfalls zu Gast ist der Grünen-Abgeordnete Murat Gözay, Referent für Europa und Internationales, MdHB. Gözay wird Stellung beziehen zu den Verletzungen von Menschenrechten, die durch die derzeitigen Welthandelsstrukturen begünstigt werden, und Handlungsmöglichkeiten für Politik und Wirtschaft in der Hafenmetropole Hamburg nennen. Als weitere Gesprächspartnerin steht Christine Priessner, Projektkoordinatorin „Fair Trade Stadt Hamburg“, zur Verfügung.

„Thailand trifft Ottensen“ am 14. September 2016

Die Faire Woche bietet vom 16. bis 30. September 2016 ein vielseitiges Programm. Einen Vorgeschmack gibt es bereits am 14. September: Im Weltladen Ottensen in der Bahrenfelder Straße 17, ist von 14 bis 16 Uhr Vitoon Panyakul von der Fair-Handels-Organisation GreenNet in Thailand zu Besuch und wird über seine Arbeit und seine Erfahrungen mit Fairem Handel berichten. Dazu gibt es süße Köstlichkeiten aus Reis und natürlich fairen Kaffee und Tee. Der Eintritt ist frei.

(Brigitte Muschiol)


 


 

Fairer Handel
Ole Plogstedt
Faire Woche 2016
Bananenproduzent

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Fairer Handel" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: