Sie sind hier: Startseite Hamburg Lokale Wirtschaft Personalia
Weitere Artikel
Ehrenamtliches Engagement

Bundesverdienstkreuz für Staatsrat a.D. Dirk Reimers

Bürgermeister Ole von Beust hat am Mittwoch im Hamburger Rathaus das Bundesverdienstkreuz an Dirk Reimers überreicht. Mit der Auszeichnung würdigt Bundespräsident Horst Köhler das ehrenamtliche Engagement Reimers.

Dirk Reimers ist seit vielen Jahren mit großem Engagement in unterschiedlichen Bereichen ehrenamtlich tätig. 1991 gründete er den Polizeiverein Hamburg e.V., der das Anliegen hat, das Verständnis und das Vertrauen zwischen Bevölkerung und Polizei nachhaltig zu verbessern. Auch dem Roten Kreuz ist Reimers stark verbunden. Seit 2002 engagiert er sich außerdem für die Deutsche Nationalstiftung.

Für diese Verdienste erhielt Reimers, der auch als Polizeipräsident und als Staatsrat der Behörde für Inneres tätig war, das Verdienstkreuz 1. Klasse des Verdienstordens der Bundesrepublik Deutschland.

(ots / Innenbehörde Hamburg)


 


 

Dirk Reimers
Bundesverdienstkreuz
Verdienste
HErenamt
Auszeichnung
Ehrung

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Dirk Reimers" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: