Connect with us

Hi, what are you looking for?

Finanzierung & Fördermittel

IMPULS-Förderung für Amateurmusik: Antragsfrist endet im September 2022

Das IMPULS-Förderprogramm des Bundes, das Amateurmusikern den Neustart nach der Pandemie erleichtern will, läuft in diesem Jahr aus. Jetzt steht fest: Die Antragsfrist endet am 30. September 2022. Antragsberechtige Musikprojekte von Laienchören und Laienorchestern in ländlichen Räumen haben noch sehr gute Chancen, mit Bundesmitteln unterstützt zu werden. Die Musikrichtung spielt dabei keine Rolle. 

Christoph Schütz / Pixabay.com

Bis zu 15.000 Euro Fördermittel können für antragsberechtigte Amateurmusikprojekte in ländlichen Räumen im Rahmen des Förderprogramms IMPULS bewilligt werden. Die Förderung zielt ab auf Projekte, die sich um Wiedereinstieg, Mitgliedergewinnung oder Strukturstärkung drehen. Die aktuelle Förderquote  soll bei 90 Prozent liegen und insgesamt seien noch an die 13 Millionen Euro abrufbar, heißt es von offizieller Seite. Bereitgestellt werden die Mittel von der Beauftragten der Bundesregierung für Kultur und Medien (BKM) im Rahmen des Rettungsprogramms NEUSTART KULTUR. Der Bundesmusikverband Chor & Orchester e.V. (BMCO) setzt das Förderprogramm Impuls im Auftrag der BKM um.

Laufende Antragstellung möglich individuelle Beratung per Telefon

Bei den förderungswürdigen Projekten steht der zeitnahe Neustart der jeweiligen Amateurensembles im Vordergrund, es müssen keine herausragenden innovativen Ideen mit Alleinstellung sein. Förderanträge können laufend gestellt werden. Der Zeitraum für die Antragstellung endet am 30. September 2022. Zwischen Antragstellung und Projektbeginn gilt es, eine individuelle 2-Monats-Frist zu beachten und alle beantragten Projekte müssen bis zum 31. Dezember 2022 abgeschlossen sein. Jedes Amateurmusik-ensemble kann nur einmal von IMPULS gefördert werden. Bewertet werden die eingehenden Anträge von einer unabhängigen Jury.

Das Projektteam des IMPULS-Förderprogramms bietet individuelle Beratung und unterstützt bei der Antragstellung unter der Hotline 07425 / 328806-80. Sprechzeiten: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag von 10 bis 16 Uhr sowie Donnerstag von 10 bis 20 Uhr. E-Mail: [email protected]

Digitale Informationsveranstaltungen

Digitale Infoveranstaltungen finden am Dienstag, 14. Juni, und am Donnerstag, 5. Juli, von 17:30 bis 18:30 Uhr statt. Die Anmeldung erfolgt über Eventbrite.

Link zur Veranstaltung am 14. Juni: https://t1p.de/ychfd
Link zur Veranstaltung am 5. Juli: https://t1p.de/oq77y

Weitere Informationen zum Förderprogramm IMPULS: impuls.bundesmusikverband.de

 

_______________________

LESEN SIE MEHR: Amateurmusikensembles: 13 Millionen Euro IMPULS-Fördergelder abrufbar

Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Gesellschaft & Medien

Laienchöre und -orchester in ländlichen Räumen, die nach den erheblichen Corona-Einschränkungen wieder durchstarten und in diesem Jahr neue Projekte realisieren wollen, haben gute Chance...

Anzeige