Connect with us

Hi, what are you looking for?

Personalia

Alexander Anders an die Spitze der IHK Nord gerückt

Der gebürtige Schleswig-Holsteiner Alexander Anders hat seine Tätigkeit als Geschäftsführer des Zusammenschlusses von zwölf Industrie- und Handelskammern im Norden am 15. Oktober 2020 aufgenommen.

Alexander Anders

Wie die IHK Nord mitteilte, hatte sich der neue Geschäftsführer Alexander Anders in einem mehrstufigen Auswahlverfahren gegen rund 120 Bewerber durchgesetzt. Der 36-Jährige leitete zuletzt in der Handelskammer Hamburg die Abteilung Verkehr, Hafen, Schifffahrt.

Vertrautes Terrain

„Herr Anders hat uns durch seine langjährigen Erfahrungen in der Handelskammer Hamburg und seine Ideen für die IHK Nord überzeugt. Auf der Landkarte der IHK Nord kennt er sich zudem gut aus und kann ohne lange Einarbeitungszeit sofort anpacken. Das ist in der aktuellen Situation besonders wichtig, denn jetzt in der Corona-Krise brauchen wir schnelle Impulse und kluge Maßnahmen für Norddeutschland als Wirtschaftsstandort“, so Janina Marahrens-Hashagen, Vorsitzende der IHK Nord.

Nach dem Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften sowie des Regionalmanagements startete Alexander Anders seine berufliche Laufbahn in der Wirtschaftsförderung. Vor acht Jahren wechselte er zur Handelskammer Hamburg und bearbeitete ein breites Spektrum an Aufgaben – von Infrastruktur über Wirtschaftspolitik bis hin zur Dienstleistungswirtschaft. Zwei Jahre arbeitete er als persönlicher Referent in der Hauptgeschäftsführung.

Aufbau des Wasserstoffclusters ein Schwerpunkt

Er freue sich darauf, mit den Kammern im Norden die Weichen für die Zukunft zu stellen und drängende Fragen für die norddeutsche Wirtschaft anzugehen, sagt Alexander Anders. „Die Corona-Krise und ihre Folgen werden uns in Atem halten. Dazu werden wir uns für den Aufbau eines norddeutschen Wasserstoffclusters einsetzen und die Beschleunigung von Planungsprozessen bei Infrastrukturprojekten seitens der Politik forcieren.“

Der bisherige Geschäftsführer der IHK Nord, Dr. Malte Heyne, wechselte bereits zum 1. August 2020 als Hauptgeschäftsführer zur Handelskammer Hamburg.

Bildquellen

  • anders_alexander_c_alexander_anders: Alexander Anders
Anzeige

Kolumne Kann passieren

KOLUMNE KANN PASSIEREN

Andreas Ballnus erzählt in seiner Kolumne „Kann passieren“ reale Begebenheiten, fiktive Alltagsgeschichten und manchmal eine Mischung aus beidem. Diese sind wie das Leben: mal humorvoll, mal nachdenklich. Die Geschichten erscheinen jeweils am letzten Freitag eines Monats in business-on.de.

Hier finden Sie eine Übersicht aller Beiträge, die von Andreas Ballnus erschienen sind.

Lesen Sie auch die  Buchbesprechung zur Antologie „Tierisch abgereimt“.

Anzeige

Weitere Beiträge

Job & Karriere

In der Hansestadt Hamburg gründen noch immer deutlich mehr Männer als Frauen ein Unternehmen. In der Drei-Jahres-Betrachtung der Gesamtgründungen zeigt sich jedoch: Der prozentuale...

Netzwerke & Verbände

Geschäftslage noch positiv, aber sehr skeptischer Blick in die Zukunft: Die Situation in Hamburgs Wirtschaft ist im Sommer 2022 sehr zweigeteilt, wie aus dem...

Stadt & Organisationen

Ein Runder Tisch und die neu ernannte Innenstadtkoordinatorin Prof. Elke Pahl-Weber sollen die Entwicklung der City vorantreiben.

Personal

2035 fehlen nach Informationen der Handelskammer Hamburg voraussichtlich 133.000 Fachkräfte – 6.000 Personen mehr als bislang angenommen.

News

Die Corona-Pandemie hat für enorme wirtschaftliche Verwerfungen gesorgt. Doch mit dem für Frühling erwarteten Ende der Restriktionen dürfte zumindest im Einzelhandel ein enormer Aufschwung...

Netzwerke & Verbände

Geschlossenheit in der norddeutschen Wirtschaft.

Messe & Kongress

Die Blockchance Europe 2021 mit rund 120 Rednern findet vom 2. bis 4. Dezember 2021 als 2G-Veranstaltung statt.  

Netzwerke & Verbände

Die Konjunktur der maritimen Wirtschaft Norddeutschlands weist Licht und Schatten auf.

Anzeige