Weitere Artikel
Hamburg Airport

Passagierservice: Hamburg Welcome Center neu eröffnet

Der Hamburger Flughafen hat das ehemalige Airport Office umgestaltet und als Hamburg Welcome Center neu eröffnet. Dies soll erster Ansprechpartner für ankommende Touristen sein. Dabei kooperiert der Flughafen mit Hamburg Tourismus.

Seit dem 18. September 2017 begrüßen die Mitarbeitenden im Hamburg Welcome Center die ankommenden Gäste mit einer Vielzahl touristischer Services – und dies neben der Anlaufstelle im öffentlichen Bereich bereits in der Gepäckausgabe. So können sich die Anreisenden direkt nach ihrer Ankunft erste Informationen und Tipps zu ihrem Aufenthalt in der Hansestadt und der Metropolregion Hamburg holen. Das Leistungsangebot reicht von der Hotelreservierung über den Verkauf von Fahrscheinen etwa für Stadt- und Hafenrundfahrten bis hin zur Ticketbuchung von Theater und Musicals.

Im öffentlichen Bereich des Hamburger Flughafens bietet das Hamburg Welcome Center über die touristischen Services hinaus zusätzliche Leistungen wie die Hinterlegung von Schlüsseln und Dokumenten, Faxen und Kopieren sowie Duschen im Terminal an. Auch das Fundbüro des Flughafens ist hier angesiedelt.

Der Wunsch nach Hamburg zu reisen steigt: 3,22 Millionen Ankünfte zählten die Beherbergungsstätten in der Hansestadt im ersten Halbjahr 2017 – das sind 4,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum. Dabei reisen die Touristen und Geschäftsleute immer häufiger mit dem Flugzeug an. So verzeichnete der Flughafen nach dem Passagierrekord von 16,2 Millionen Fluggästen im Jahr 2016 auch im ersten Halbjahr 2017 steigende Passagierzahlen: 8,2 Millionen Gäste waren es von Januar bis Juni 2017, 9,9 Prozent mehr als im Vorjahreszeitraum.

Mehr Komfort, weniger Barrieren für Menschen mit Einschränkungen

Die neuen Räumlichkeiten des Hamburg Welcome Centers entsprechen modernsten Standards und sie sind mit einer Fläche von rund 220 Quadratmetern (inklusive Fundbüro) etwa 100 Quadratmeter größer als die alten Räume. Die helle und freundliche Einrichtung soll für Wohlfühlatmosphäre bei der Verkaufsberatung sorgen und zum ausgiebigen Stöbern am Flyer-Regal einladen. An insgesamt neun Schaltern im öffentlichen Bereich und in der Gepäckausgabe stehen Mitarbeitende mit vielfältigen touristischen Serviceleistungen bereit.

Ein Schalter ist dabei abgesenkt, sodass auch Rollstuhlfahrer bequem das Angebot in Anspruch nehmen können. Eine induktive Höranlage erleichtert die Kommunikation mit hörbeeinträchtigten Kunden. Darüber hinaus ist geplant, ein Leit- und Orientierungssystem für Menschen mit eingeschränkter visueller Wahrnehmung einzurichten. Dazu wurde bereits Kontakt mit dem Blinden- und Sehbehindertenverein aufgenommen.

Das Hamburg Welcome Center hat täglich geöffnet

Im öffentlichen Bereich hat das Hamburg Welcome Center täglich von 6.30 bis 23.00 Uhr geöffnet. In der Gepäckausgabe ist es ebenfalls täglich von 7.30 bis 19.00 Uhr (je nach Passagieraufkommen) erreichbar. Verlorene Gegenstände können zudem per E-Mail an [email protected] im Fundbüro abgefragt werden.

(Redaktion)


 


 

Hamburg Welcome Center
Gepäckausgabe
Flughafen
Fundbüro
Hamburger Flughafen
Hansestadt
touristische Services
Hamburg Tourismus

Passende Artikel suchen

Finden Sie weitere Artikel zum Thema "Hamburg Welcome Center" - jetzt Suche starten:

Kommentar abgeben

Bei einer Antwort möchte ich per E-Mail benachrichtigt werden

 
 

 

Entdecken Sie business-on.de: